Bitburger Pils
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Porträt Thomas Drossé
Pernod Ricard

Drossé verlässt Unternehmen

Thomas Drossé, Geschäftsführer Vertrieb und Trade-Marketing bei Pernod Ricard Deutschland, verlässt das Unternehmen zum heutigen 26. Juli. Wie das Unternehmen mitteilt, trennt man sich „im besten Einvernehmen“. Drossé kam 2008 als Head of Key Account Management zu Pernod Ricard Deutschland, 2012 wurde er zum Geschäftsführer befördert.

Seitdem habe er maßgeblich zum Wachstum von Pernod Ricard Deutschland beigetragen und eine Schlüsselrolle bei der Positionierung und dem Vertrieb des umfassenden Portfolios innegehabt, heißt es aus Köln. Unter seiner Vertriebsleitung seien Umsätze und Marktanteile deutlich ausgebaut und die Führungsposition von Pernod Ricard als Spirituosenunternehmen Nummer 1 am deutschen Markt gefestigt worden.

Nach nunmehr 15 Jahren in dem Unternehmen will sich Drossé jetzt einer neuen Herausforderung stellen. Über seine Nachfolge wird Pernod Ricard zu einem späteren Zeitpunkt berichten.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Porträt Thomas Drossé
Pernod Ricard

Drossé verlässt Unternehmen

Thomas Drossé, Geschäftsführer Vertrieb und Trade-Marketing bei Pernod Ricard Deutschland, verlässt das Unternehmen zum heutigen 26. Juli. Wie das Unternehmen mitteilt, trennt man sich „im besten Einvernehmen“. Drossé kam 2008 als Head of Key Account Management zu Pernod Ricard Deutschland, 2012 wurde er zum Geschäftsführer befördert.

Seitdem habe er maßgeblich zum Wachstum von Pernod Ricard Deutschland beigetragen und eine Schlüsselrolle bei der Positionierung und dem Vertrieb des umfassenden Portfolios innegehabt, heißt es aus Köln. Unter seiner Vertriebsleitung seien Umsätze und Marktanteile deutlich ausgebaut und die Führungsposition von Pernod Ricard als Spirituosenunternehmen Nummer 1 am deutschen Markt gefestigt worden.

Nach nunmehr 15 Jahren in dem Unternehmen will sich Drossé jetzt einer neuen Herausforderung stellen. Über seine Nachfolge wird Pernod Ricard zu einem späteren Zeitpunkt berichten.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2023