Franken Brunnen
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Vincent jetzt auch alkoholfrei
Schladerer

Vincent jetzt auch alkoholfrei

Schladerer greift den wachsenden Trend zu alkoholfreien Drinks auf und bringt unter dem Namen „Vincent Alkoholfrei“ einen neuen Aperitif „ohne Umdrehungen“ auf den Markt. Wie beim „normalen“ Vincent setzt die Schwarzwälder Brennerei bei der Herstellung selbstgemachte Bittermazerate – unter anderem aus Enzian, Himbeerblättern und natürlichen Kräuterextrakten – ein. Das Aroma wird mit Himbeersaft abgerundet. 

Der Hersteller empfiehlt den Genuss als „Vincent Tonic“, also aufgefüllt mit Tonic Water und garniert mit Himbeeren und Minze. Der Aperitif schmecke aber auch als Sprizz in einem alkoholfreien Winzersekt. Die Neuheit wird zum Preis von 12,99 Euro (UVP) angeboten. Vincent Alkoholfrei wird über den Fachhandel vertrieben und ist zudem über den Webshop von Schladerer zu beziehen.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Vincent jetzt auch alkoholfrei
Schladerer

Vincent jetzt auch alkoholfrei

Schladerer greift den wachsenden Trend zu alkoholfreien Drinks auf und bringt unter dem Namen „Vincent Alkoholfrei“ einen neuen Aperitif „ohne Umdrehungen“ auf den Markt. Wie beim „normalen“ Vincent setzt die Schwarzwälder Brennerei bei der Herstellung selbstgemachte Bittermazerate – unter anderem aus Enzian, Himbeerblättern und natürlichen Kräuterextrakten – ein. Das Aroma wird mit Himbeersaft abgerundet. 

Der Hersteller empfiehlt den Genuss als „Vincent Tonic“, also aufgefüllt mit Tonic Water und garniert mit Himbeeren und Minze. Der Aperitif schmecke aber auch als Sprizz in einem alkoholfreien Winzersekt. Die Neuheit wird zum Preis von 12,99 Euro (UVP) angeboten. Vincent Alkoholfrei wird über den Fachhandel vertrieben und ist zudem über den Webshop von Schladerer zu beziehen.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2020