Krombacher Vitamalz Sport
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Blanchet jetzt auch in lieblich
Rotkäppchen-Mumm

Blanchet jetzt auch in lieblich

Rotkäppchen-Mumm reagiert auf die steigende Nachfrage nach lieblichen und fruchtigen Weinen mit dem Launch der neuen Linie „Blanchet Jolie“. Sie wird zur ProWein vorgestellt und soll ab April in den Handel kommen. Die Line Extension gibt es als „Blanc de Blancs“ und „Rosé de France“.

Äußerlich heben sich die neuen Varianten durch ein auffallendes Erscheinungsbild mit geschwungener Handschrift und knalligen Farben von den bestehenden Sorten ab. Von der bekannten Range unterscheiden sie sich zudem durch den „Jolie“-Schriftzug unterhalb des Blanchet-Logos und ein kleines Herzsymbol. Aktivitäten am PoS und in den sozialen Medien unterstützen die Einführung. Preislich liegen die neuen Sorten mit einer UVP von 2,99 Euro auf dem Niveau der bereits eingeführten Blanchet-Weine.

Blanchet mit neuem Flaschen-Design
Die bestehenden Sorten im neuen Design

Ab Mai erscheinen indessen die bestehenden sieben Blanchet-Weine in modernisiertem Design. Die neuen Etiketten sollen eine bessere Differenzierbarkeit der einzelnen Sorten ermöglichen. Zudem erleichtert eine kurze Geschmacksbeschreibungen die Auswahl.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Blanchet jetzt auch in lieblich
Rotkäppchen-Mumm

Blanchet jetzt auch in lieblich

Rotkäppchen-Mumm reagiert auf die steigende Nachfrage nach lieblichen und fruchtigen Weinen mit dem Launch der neuen Linie „Blanchet Jolie“. Sie wird zur ProWein vorgestellt und soll ab April in den Handel kommen. Die Line Extension gibt es als „Blanc de Blancs“ und „Rosé de France“.

Äußerlich heben sich die neuen Varianten durch ein auffallendes Erscheinungsbild mit geschwungener Handschrift und knalligen Farben von den bestehenden Sorten ab. Von der bekannten Range unterscheiden sie sich zudem durch den „Jolie“-Schriftzug unterhalb des Blanchet-Logos und ein kleines Herzsymbol. Aktivitäten am PoS und in den sozialen Medien unterstützen die Einführung. Preislich liegen die neuen Sorten mit einer UVP von 2,99 Euro auf dem Niveau der bereits eingeführten Blanchet-Weine.

Blanchet mit neuem Flaschen-Design
Die bestehenden Sorten im neuen Design

Ab Mai erscheinen indessen die bestehenden sieben Blanchet-Weine in modernisiertem Design. Die neuen Etiketten sollen eine bessere Differenzierbarkeit der einzelnen Sorten ermöglichen. Zudem erleichtert eine kurze Geschmacksbeschreibungen die Auswahl.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2020