Bitburger Radler
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Zur blauen Stunde
Gin Sul

Zur blauen Stunde

Unter dem Motto „Süden im Glas“ beginnt Ende Juni eine bundesweite Kampagne für Gin Sul. Da Gin & Tonic besonders gerne als Sundowner genossen wird, wird die typische weiße Tonflasche der Marke vor künstlerisch gemalten Kulissen Portugals kurz vor Sonnenuntergang gezeigt.

Citylightposters mit zwei verschiedenen Motiven sollen von 27. Juni bis 10. Juli in zwölf deutschen Großstädten auf insgesamt 2.500 Flächen zu sehen sein. Markeneigner Mast-Jägermeister will mit der Kampagne den Markenaufbau vorantreiben und plant mit einer Reichweite von 80 Millionen Bruttokontakten.

Flankierend zu der Kampagne soll die Präsenz der Marke im On- und Offtrade sowie E-Commerce verstärkt werden. Für den Handel stehen Zweitplatzierungen und andere Deko-Elemente zur Verfügung, für die Gastronomie gibt es Werbemittel wie Tischaufsteller, die den Signature-Drink Gin Sul Tonic bewerben.

Darüber hinaus werden die Urlaubsregionen Ost- und Nordsee sowie die Seen in Süddeutschland in der warmen Saison fokussiert bearbeitet, z.B. mit personalgestützten Promotions oder speziellen Angeboten in den für Gin Sul wichtigen Betrieben mit Terrassengeschäft.

Mast-Jägermeister hat ab April 2021 den Vertrieb von Gin Sul am deutschen Markt übernommen. Erstmals seit rund einem halben Jahrhundert vertreibt das Unternehmen damit an seinem Heimatmarkt neben dem bekannten Kräuterlikör wieder ein anderes Produkt. Ende 2021 erwarb die Jägermeister Tochter M-Venture alle verbliebenen Anteile von Gin-Sul-Gründer Stephan Garbe.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Zur blauen Stunde
Gin Sul

Zur blauen Stunde

Unter dem Motto „Süden im Glas“ beginnt Ende Juni eine bundesweite Kampagne für Gin Sul. Da Gin & Tonic besonders gerne als Sundowner genossen wird, wird die typische weiße Tonflasche der Marke vor künstlerisch gemalten Kulissen Portugals kurz vor Sonnenuntergang gezeigt.

Citylightposters mit zwei verschiedenen Motiven sollen von 27. Juni bis 10. Juli in zwölf deutschen Großstädten auf insgesamt 2.500 Flächen zu sehen sein. Markeneigner Mast-Jägermeister will mit der Kampagne den Markenaufbau vorantreiben und plant mit einer Reichweite von 80 Millionen Bruttokontakten.

Flankierend zu der Kampagne soll die Präsenz der Marke im On- und Offtrade sowie E-Commerce verstärkt werden. Für den Handel stehen Zweitplatzierungen und andere Deko-Elemente zur Verfügung, für die Gastronomie gibt es Werbemittel wie Tischaufsteller, die den Signature-Drink Gin Sul Tonic bewerben.

Darüber hinaus werden die Urlaubsregionen Ost- und Nordsee sowie die Seen in Süddeutschland in der warmen Saison fokussiert bearbeitet, z.B. mit personalgestützten Promotions oder speziellen Angeboten in den für Gin Sul wichtigen Betrieben mit Terrassengeschäft.

Mast-Jägermeister hat ab April 2021 den Vertrieb von Gin Sul am deutschen Markt übernommen. Erstmals seit rund einem halben Jahrhundert vertreibt das Unternehmen damit an seinem Heimatmarkt neben dem bekannten Kräuterlikör wieder ein anderes Produkt. Ende 2021 erwarb die Jägermeister Tochter M-Venture alle verbliebenen Anteile von Gin-Sul-Gründer Stephan Garbe.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022