Bitburger Radler
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Von maritimem Charakter
Camus

Von maritimem Charakter

Unter dem Namen „Camus Île de Ré Fine Island“ kommt eine neue Sorte von Cognac Camus auf den deutschen und den österreichischen Markt. Die Trauben für die Spezialität stammen von der Île de Ré, einer Insel an der französischen Westküste nahe La Rochelle. Dort lagert auch das Destillat bis zu seiner Vollendung.

Das Inselklima – windig, aber wärmer als auf dem Festland – verleiht dem Cognac seinen besonderen Charakter. Anbieter Vranken-Pommery beschreibt ihn als weich und ausgewogen, mit maritimen Noten. Die Neuheit eignet sich für den Genuss pur, auf Eis oder in Cocktails.

Der Cognac soll ab sofort bei ausgewählten Händlern erhältlich sein. Als Preis für die 0,7-Liter-Flasche gibt Vranken-Pommery eine UVP von 112 Euro an.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Von maritimem Charakter
Camus

Von maritimem Charakter

Unter dem Namen „Camus Île de Ré Fine Island“ kommt eine neue Sorte von Cognac Camus auf den deutschen und den österreichischen Markt. Die Trauben für die Spezialität stammen von der Île de Ré, einer Insel an der französischen Westküste nahe La Rochelle. Dort lagert auch das Destillat bis zu seiner Vollendung.

Das Inselklima – windig, aber wärmer als auf dem Festland – verleiht dem Cognac seinen besonderen Charakter. Anbieter Vranken-Pommery beschreibt ihn als weich und ausgewogen, mit maritimen Noten. Die Neuheit eignet sich für den Genuss pur, auf Eis oder in Cocktails.

Der Cognac soll ab sofort bei ausgewählten Händlern erhältlich sein. Als Preis für die 0,7-Liter-Flasche gibt Vranken-Pommery eine UVP von 112 Euro an.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022