Kulmbacher Mönchshof Kellerbier
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Streng selektiert
Mouton Cadet

Streng selektiert

Baron Philippe de Rothschild bringt unter dem Markendach von Mouton Cadet die neue Linie „Les Parcelles“ heraus. Sie umfasst einen Rosé und einen Weißwein aus strenger Parzellenauslese. Die als klar, frisch und fruchtbetont beschriebenen Weine eignen sich als Aperitifs oder vielseitige, sommerliche Speisenbegleiter.

Der Name weist auf eine strenge Selektionsarbeit hin: Die Önologen wählen eine begrenzte Anzahl Parzellen ihrer Partnerwinzer, aus denen man Les Parcelles als echte Winzerweine bereitet. Alle Partnerbetriebe besitzen das HVE-Nachhaltigkeitszertifikat für umweltschonenden Weinbau.

Les Parcelles Rosé stammt von Merlot- und Cabernet Sauvignon-Trauben aus den Parzellen eines einzigen Winzers bei Castillon, südöstlich von Saint-Emilion. Les Parcelles Blanc vereint die Reben Sauvignon Blanc und Sémillon aus dem Südwesten des Entre-deux-Mers. 

Die Neuheit wird über Gastronomie und Fachhandel vertrieben. Die unverbindliche Preisempfehlung für beide Sorten liegt bei 12,90 Euro für die 0,75-Liter-Flasche.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Streng selektiert
Mouton Cadet

Streng selektiert

Baron Philippe de Rothschild bringt unter dem Markendach von Mouton Cadet die neue Linie „Les Parcelles“ heraus. Sie umfasst einen Rosé und einen Weißwein aus strenger Parzellenauslese. Die als klar, frisch und fruchtbetont beschriebenen Weine eignen sich als Aperitifs oder vielseitige, sommerliche Speisenbegleiter.

Der Name weist auf eine strenge Selektionsarbeit hin: Die Önologen wählen eine begrenzte Anzahl Parzellen ihrer Partnerwinzer, aus denen man Les Parcelles als echte Winzerweine bereitet. Alle Partnerbetriebe besitzen das HVE-Nachhaltigkeitszertifikat für umweltschonenden Weinbau.

Les Parcelles Rosé stammt von Merlot- und Cabernet Sauvignon-Trauben aus den Parzellen eines einzigen Winzers bei Castillon, südöstlich von Saint-Emilion. Les Parcelles Blanc vereint die Reben Sauvignon Blanc und Sémillon aus dem Südwesten des Entre-deux-Mers. 

Die Neuheit wird über Gastronomie und Fachhandel vertrieben. Die unverbindliche Preisempfehlung für beide Sorten liegt bei 12,90 Euro für die 0,75-Liter-Flasche.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige
Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige

Serie


Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige
© Getränke News 2018 - 2020