Bitburger Eifelbräu
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Pepsico weiter Partner der Champions League
Sportsponsoring

Pepsico verlängert mit Uefa

Pepsico verlängert seine strategische Partnerschaft mit der Uefa Champions League (UCL) um drei weitere Jahre bis Juni 2027 und führt damit seine 2015 begonnene Kooperation mit dem Spitzenfußball in die dritte Runde. Wie das Unternehmen mitteilt, erfolgt die Entscheidung zu einem wichtigen Zeitpunkt, da sich das Format des Wettbewerbs geändert hat und die Zahl der teilnehmenden Clubs gestiegen ist. Dies biete neue Möglichkeiten für Fans, die Marken wie Pepsi, Lays und Gatorade zu genießen.

Zusammen mit der ULC will Pepsico nach eigenem Bekunden dazu beitragen, die Reichweite des weltweit meistgesehenen Sportwettbewerbs zu erhöhen, das Engagement der nächsten Fan-Generation zu fördern und seine Nachhaltigkeitsagenda „Pepsico Positive“ zur Unterstützung der Menschen und des Planeten voranzutreiben.

Insbesondere solle die Verlängerung das Engagement von Pepsico für die Förderung gesellschaftlichen und ökologischen Wandels verstärken, heißt es. Eine Million US-Dollar fließen demnach in gemeinsame Projekte mit der Uefa-Stiftung für Kinder sowie in Initiativen, die sich auf ökologische Nachhaltigkeit fokussieren.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Pepsico weiter Partner der Champions League
Sportsponsoring

Pepsico verlängert mit Uefa

Pepsico verlängert seine strategische Partnerschaft mit der Uefa Champions League (UCL) um drei weitere Jahre bis Juni 2027 und führt damit seine 2015 begonnene Kooperation mit dem Spitzenfußball in die dritte Runde. Wie das Unternehmen mitteilt, erfolgt die Entscheidung zu einem wichtigen Zeitpunkt, da sich das Format des Wettbewerbs geändert hat und die Zahl der teilnehmenden Clubs gestiegen ist. Dies biete neue Möglichkeiten für Fans, die Marken wie Pepsi, Lays und Gatorade zu genießen.

Zusammen mit der ULC will Pepsico nach eigenem Bekunden dazu beitragen, die Reichweite des weltweit meistgesehenen Sportwettbewerbs zu erhöhen, das Engagement der nächsten Fan-Generation zu fördern und seine Nachhaltigkeitsagenda „Pepsico Positive“ zur Unterstützung der Menschen und des Planeten voranzutreiben.

Insbesondere solle die Verlängerung das Engagement von Pepsico für die Förderung gesellschaftlichen und ökologischen Wandels verstärken, heißt es. Eine Million US-Dollar fließen demnach in gemeinsame Projekte mit der Uefa-Stiftung für Kinder sowie in Initiativen, die sich auf ökologische Nachhaltigkeit fokussieren.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2023