Bitburger Fassbrause
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Mit Avataren auf Shopping-Tour
GS1 Germany

Mit Avataren auf Shopping-Tour

GS1 Germany bietet in seinem Experience Center in Köln zwei neu konzipierte Shopper Journeys an. Dort kann man live erleben, wie digitale und analoge Realitäten des Einkaufens immer mehr verschmelzen und das Shoppingverhalten von Konsumenten verändern.

Bereits seit Mitte 2017 können sich die Besucher in der neu geschaffenen, voll digitalisierten Experience Area auf eine interaktive Shopper Journey begeben, um Trends und technologische Innovationen im Omni-Channel-Zeitalter zu erkunden. Jetzt hat GS1 Germany seinen visionären Erlebnis-Parcours erneut erweitert: Die Shopper Journey Nummer zwei stellt Zukunftsthemen wie künstliche Intelligenz, Augmented Reality und Instore-Navigation in den Mittelpunkt; der dritte Rundgang gestaltet sich als digital durchgestylte Fashion-Einkaufstour.

Digitale Transformation verläuft rasant

„Die technologischen Möglichkeiten entwickeln sich rasant und dies wird das Einkaufsverhalten der Konsumenten signifikant verändern“, sagt Christian Eisenberg, Produktmanager Category Management + Shopper Marketing. „Wir möchten Handel und Industrie bei ihrer digitalen Transformation bestmöglich unterstützen, deshalb drehen wir das Rad in unserer Shopper Experience stetig weiter.“

Startpunkt der neu gestalteten Shopper Journeys ist jeweils das heimische Wohnzimmer der Shopping-Avatare Michael und Julia. Vom Sofa aus recherchieren die modernen Konsumenten in den sozialen Medien, vergleichen Angebote und lassen sich Einkaufslisten aufs Handy schicken.

Weiter geht es in den „Shop“, das Herzstück der Shopper Experience. Im Supermarkt der Zukunft lernen die Besucher mit ihren Avataren verschiedene digitale Technologien und Trends am Point of Sale kennen – von der In-Store Navigation und Orientierung per Visual Light Communication über kognitive Chatbots, die via Smartphone bei der Produktauswahl helfen, bis zu Augmented-Reality-Anwendungen, die zusätzliche Produktinformation zur Verfügung stellen.

Über GS1 Germany

GS1 Germany unterstützt Unternehmen aller Branchen dabei, moderne Kommunikations- und Prozess-Standards in der Praxis anzuwenden und damit die Effizienz ihrer Geschäftsabläufe zu verbessern. Unter anderem ist das Unternehmen in Deutschland für das weltweit überschneidungsfreie GS1 Artikelnummernsystem zuständig – die Grundlage des Barcodes. Darüber hinaus fördert GS1 Germany die Anwendung neuer Technologien zur vollautomatischen Identifikation von Objekten (EPC/RFID) und zur standardisierten elektronischen Kommunikation (EDI). Im Fokus stehen außerdem Trends wie Mobile Commerce, Multichanneling und Rückverfolgbarkeit. GS1 Germany gehört zum internationalen GS1-Netzwerk und ist nach den USA die zweitgrößte von mehr als 110 GS1-Länderorganisationen. Paritätische Gesellschafter sind das EHI Retail Institute und der Markenverband.

 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Mit Avataren auf Shopping-Tour
GS1 Germany

Mit Avataren auf Shopping-Tour

GS1 Germany bietet in seinem Experience Center in Köln zwei neu konzipierte Shopper Journeys an. Dort kann man live erleben, wie digitale und analoge Realitäten des Einkaufens immer mehr verschmelzen und das Shoppingverhalten von Konsumenten verändern.

Bereits seit Mitte 2017 können sich die Besucher in der neu geschaffenen, voll digitalisierten Experience Area auf eine interaktive Shopper Journey begeben, um Trends und technologische Innovationen im Omni-Channel-Zeitalter zu erkunden. Jetzt hat GS1 Germany seinen visionären Erlebnis-Parcours erneut erweitert: Die Shopper Journey Nummer zwei stellt Zukunftsthemen wie künstliche Intelligenz, Augmented Reality und Instore-Navigation in den Mittelpunkt; der dritte Rundgang gestaltet sich als digital durchgestylte Fashion-Einkaufstour.

Digitale Transformation verläuft rasant

„Die technologischen Möglichkeiten entwickeln sich rasant und dies wird das Einkaufsverhalten der Konsumenten signifikant verändern“, sagt Christian Eisenberg, Produktmanager Category Management + Shopper Marketing. „Wir möchten Handel und Industrie bei ihrer digitalen Transformation bestmöglich unterstützen, deshalb drehen wir das Rad in unserer Shopper Experience stetig weiter.“

Startpunkt der neu gestalteten Shopper Journeys ist jeweils das heimische Wohnzimmer der Shopping-Avatare Michael und Julia. Vom Sofa aus recherchieren die modernen Konsumenten in den sozialen Medien, vergleichen Angebote und lassen sich Einkaufslisten aufs Handy schicken.

Weiter geht es in den „Shop“, das Herzstück der Shopper Experience. Im Supermarkt der Zukunft lernen die Besucher mit ihren Avataren verschiedene digitale Technologien und Trends am Point of Sale kennen – von der In-Store Navigation und Orientierung per Visual Light Communication über kognitive Chatbots, die via Smartphone bei der Produktauswahl helfen, bis zu Augmented-Reality-Anwendungen, die zusätzliche Produktinformation zur Verfügung stellen.

Über GS1 Germany

GS1 Germany unterstützt Unternehmen aller Branchen dabei, moderne Kommunikations- und Prozess-Standards in der Praxis anzuwenden und damit die Effizienz ihrer Geschäftsabläufe zu verbessern. Unter anderem ist das Unternehmen in Deutschland für das weltweit überschneidungsfreie GS1 Artikelnummernsystem zuständig – die Grundlage des Barcodes. Darüber hinaus fördert GS1 Germany die Anwendung neuer Technologien zur vollautomatischen Identifikation von Objekten (EPC/RFID) und zur standardisierten elektronischen Kommunikation (EDI). Im Fokus stehen außerdem Trends wie Mobile Commerce, Multichanneling und Rückverfolgbarkeit. GS1 Germany gehört zum internationalen GS1-Netzwerk und ist nach den USA die zweitgrößte von mehr als 110 GS1-Länderorganisationen. Paritätische Gesellschafter sind das EHI Retail Institute und der Markenverband.

 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022