Bitburger Pils
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Mehr Frauenpower
Desperados

Mehr Frauenpower

Unter dem Motto „Beweg dich. Beweg was“ will Desperados auf die zu geringe Sichtbarkeit von Frauen bei Sommerfestivals und in der Musikindustrie hinweisen. Zum Festivalsommer 2023 sind die vier Sorten Original, Lime, Mojito und 0,0 in limitierter Auflage erhältlich.

Die Marke stellt ihre Frontlabel-Designs vier der größten weiblichen Hip-Hop-Artists Deutschlands zur Verfügung – Nura, Liz, Layla und Loredana. Damit unterstütze man das gemeinsame Anliegen der Musikerinnen: „Wir wollen mehr weibliche Acts auf den Mainstages sehen“, so das zu Heineken gehörende Unternehmen.

In einer eigens für die Kampagne entwickelten Dance-Club-App können – durch eine Aktivierung möglichst vieler Teilnehmer – ab sofort Spenden von bis zu 100.000 Euro gesammelt werden. Zusätzlich werden auf verschiedenen Festivals über dieselbe App Festivaltickets und Werbeartikel verlost. Die gesamte Spendensumme geht an die beiden internationalen Non-Profit-Organisationen „Women in Music“ und „Stonewall“.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Mehr Frauenpower
Desperados

Mehr Frauenpower

Unter dem Motto „Beweg dich. Beweg was“ will Desperados auf die zu geringe Sichtbarkeit von Frauen bei Sommerfestivals und in der Musikindustrie hinweisen. Zum Festivalsommer 2023 sind die vier Sorten Original, Lime, Mojito und 0,0 in limitierter Auflage erhältlich.

Die Marke stellt ihre Frontlabel-Designs vier der größten weiblichen Hip-Hop-Artists Deutschlands zur Verfügung – Nura, Liz, Layla und Loredana. Damit unterstütze man das gemeinsame Anliegen der Musikerinnen: „Wir wollen mehr weibliche Acts auf den Mainstages sehen“, so das zu Heineken gehörende Unternehmen.

In einer eigens für die Kampagne entwickelten Dance-Club-App können – durch eine Aktivierung möglichst vieler Teilnehmer – ab sofort Spenden von bis zu 100.000 Euro gesammelt werden. Zusätzlich werden auf verschiedenen Festivals über dieselbe App Festivaltickets und Werbeartikel verlost. Die gesamte Spendensumme geht an die beiden internationalen Non-Profit-Organisationen „Women in Music“ und „Stonewall“.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2023