Krombacher Vitamalz Sport
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Krombacher Vertriebsprofi erweitert Führungsteam
Schwarze und Schlichte

Koch erweitert Führungsteam

Schwarze und Schlichte erweitert seine Geschäftsführung. Boris Koch, bislang Vertriebsleiter Handel Deutschland der Krombacher-Tochter Drinks & More, wird ab 1. November Vertriebs-Geschäftsführer des westfälischen Spirituosenunternehmens. Er übernimmt die Aufgabe von Dirk Hasenbein, der sich auf die die kaufmännische Geschäftsführung des Unternehmens konzentriert. Friedrich Schwarze werde seine operative Tätigkeit im Tagesgeschäft langfristig reduzieren und sich auf die strategische Unternehmensentwicklung fokussieren, meldet das Unternehmen. Zeitgleich rückt Katharina Schwarze in die Geschäftsleitung der Friedrich Schwarze GmbH & Co. KG auf. Sie wird als Gesellschafterin und Mitglied der Eigentümerfamilie weiterhin Marketing und IT verantworten.

„Wir sind der Überzeugung, mit diesen Entscheidungen die Grundlagen für den zukünftigen Erfolg unserer Unternehmensgruppe sicherzustellen“, sagt Friedrich Schwarze. Dieser sanfte Wechsel soll einen fließenden Übergang im Bereich der Geschäftsführung ermöglichen. Schwarze und Schlichte ist mit über 350 Jahren Firmengeschichte eines der ältesten Familienunternehmen Deutschlands. Katharina Schwarze ist Mitglied der 13. Familiengeneration.


Katharina und Friedrich Schwarze
Katharina und Friedrich Schwarze (Foto: Schwarze und Schlichte)

Über Schwarze und Schlichte 

Die Schwarze und Schlichte GmbH mit Sitz in Oelde/Westfalen ist eines der führenden Unternehmen im deutschen Spirituosenmarkt. Neben Three Sixty Vodka zählen die Marken Friedrichs Dry Gin, Hula Hoop Eierlikör, Bärenjäger, Shatler’s Cocktails, Stichpimpuli, Angel d’Or, John B. Stetson Kentucky Straight Bourbon Whiskey und Schwarze Frühstückskorn zum Kernsortiment.

Darüber hinaus hat sich das Unternehmen auch durch die Distribution von internationalen Importmarken einen Namen gemacht. So umfasst das Importportfolio unter anderem Licor 43, Villa Massa Limoncello sowie den Premium- Rum Barceló. 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter

News

News

Krombacher Vertriebsprofi erweitert Führungsteam
Schwarze und Schlichte

Koch erweitert Führungsteam

Schwarze und Schlichte erweitert seine Geschäftsführung. Boris Koch, bislang Vertriebsleiter Handel Deutschland der Krombacher-Tochter Drinks & More, wird ab 1. November Vertriebs-Geschäftsführer des westfälischen Spirituosenunternehmens. Er übernimmt die Aufgabe von Dirk Hasenbein, der sich auf die die kaufmännische Geschäftsführung des Unternehmens konzentriert. Friedrich Schwarze werde seine operative Tätigkeit im Tagesgeschäft langfristig reduzieren und sich auf die strategische Unternehmensentwicklung fokussieren, meldet das Unternehmen. Zeitgleich rückt Katharina Schwarze in die Geschäftsleitung der Friedrich Schwarze GmbH & Co. KG auf. Sie wird als Gesellschafterin und Mitglied der Eigentümerfamilie weiterhin Marketing und IT verantworten.

„Wir sind der Überzeugung, mit diesen Entscheidungen die Grundlagen für den zukünftigen Erfolg unserer Unternehmensgruppe sicherzustellen“, sagt Friedrich Schwarze. Dieser sanfte Wechsel soll einen fließenden Übergang im Bereich der Geschäftsführung ermöglichen. Schwarze und Schlichte ist mit über 350 Jahren Firmengeschichte eines der ältesten Familienunternehmen Deutschlands. Katharina Schwarze ist Mitglied der 13. Familiengeneration.


Katharina und Friedrich Schwarze
Katharina und Friedrich Schwarze (Foto: Schwarze und Schlichte)

Über Schwarze und Schlichte 

Die Schwarze und Schlichte GmbH mit Sitz in Oelde/Westfalen ist eines der führenden Unternehmen im deutschen Spirituosenmarkt. Neben Three Sixty Vodka zählen die Marken Friedrichs Dry Gin, Hula Hoop Eierlikör, Bärenjäger, Shatler’s Cocktails, Stichpimpuli, Angel d’Or, John B. Stetson Kentucky Straight Bourbon Whiskey und Schwarze Frühstückskorn zum Kernsortiment.

Darüber hinaus hat sich das Unternehmen auch durch die Distribution von internationalen Importmarken einen Namen gemacht. So umfasst das Importportfolio unter anderem Licor 43, Villa Massa Limoncello sowie den Premium- Rum Barceló. 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2020