Maisels Weisse Alkoholfrei
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
GES meldet "herausragende Zahlen"
Verbundgruppe

GES meldet „herausragende Zahlen“

Die GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels eG (GES) meldet für das Geschäftsjahr 2018 „erneut herausragende Zahlen“: Das Ergebnis nach Steuern lag im Jahr 2018 bei 11,46 Millionen Euro. Die Ausschüttungen an die Mitglieder betrugen 10 Millionen Euro. Wie im Vorjahr konnten insgesamt 1,5 Millionen Euro den Gewinnrücklagen zugeführt werden. „Die Vermögensaufstellung mit allen Reserven zeigt einen Betrag von 37,6 Millionen Euro. Wir werden weiter gezielt in die Zukunft unserer Mitglieder investieren,“ sagt Vorstandsvorsitzender Ulrich Berklmeir.

Der Zentralregulierungsumsatz lag 2018 bei 984 Millionen Euro. „Dabei leistet unser eigenes Warengeschäft mit den Unternehmen Bremer Spirituosen Contor und SchokoRing mit einem Umsatz von 232 Millionen Euro im Jahr 2018 eine wichtigen Beitrag zu unserem Erfolg“, so Berklmeir. Die Mitgliederzahl stieg auf 826. „Auch der Ausblick für 2019 ist sehr erfreulich. Der Umsatz wird für 2019 wieder mit 1 Milliarde Euro prognostiziert“, sagt der Vorstandsvorsitzende.  

„Die Pro Fachhandel ist einzigartig“

Auch mit der diesjährigen Fachmesse Pro Fachhandel ist die GES als Veranstalter zufrieden. „Großes Auftragsaufkommen und eine hohe Qualität bei den Besuchern“, so das Fazit über die beiden Messetage. 171 führende Hersteller und Importeure aus der Getränke- und Convenience-Branche präsentierten sich den Besuchern. „Persönliche Beziehungen lassen sich nicht digitalisieren. Vertrauen zählt. Deswegen freut es uns, dass auch dieses Mal ganz überwiegend die Geschäftsführer, Inhaber oder Verkaufsdirektoren aus der Industrie anwesend waren“, konstatieren die GES Vorstände Ulrich Berklmeir, Alexander Berger und Holger von Dorn.

279 Unternehmen nutzten die Gelegenheit, um alte Kontakte zu pflegen, neue zu knüpfen und wertvolle Informationen zu erlangen. „Die Pro Fachhandel ist die bedeutende nationale Plattform unserer Branche für Einkauf und Netzwerk“, stellen die Vorstände fest. Und weiter: „Im Spirituosen-, Schaumwein- und Conveniencebereich ist die Messe einzigartig. Aber auch Aussteller aus anderen Warengruppen waren vertreten, nationale Brauereien und AFG-Lieferanten präsentierten sich. Für 2020 hat sich bereits ein Big-Player aus der Bierbranche angekündigt, der bislang noch nicht als Aussteller vertreten war.“ Die Messe findet am 24. und 25.09.2020 statt.


Zur GES eG

Die GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels eG ist ein Verbund von mittelständischen Getränkefachgroßhändlern und filialisierten Getränkemarktbetreibern, Conveniencefachgroßhändlern und Automatenbetreibern aus dem gesamten Bundesgebiet. 
Die GES fördert seit 1950 die wirtschaftliche Entwicklung des Getränke- und Süßwarenfachhandels. Für die Direktbezüge der angeschlossenen Fachhändler übernimmt die GES eG die Zahlungsgarantie und Zentralregulierung. Darüber hinaus werden ergänzende und unterstützende Vermarktungs- und Dienstleistungen erbracht, die zur Stärkung des Fachgroßhandels beitragen.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter

News

Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige

© Getränke News 2019