Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Fünfte Abfüllstation eröffnet
fritz-kola

Fünfte Abfüllstation eröffnet

Mit der ersten fritz-kola-Abfüllstation in Sachsen-Anhalt verfolgt das Hamburger Unternehmen weiterhin sein Nachhaltigkeitskonzept. Für die fritz-kulturgüter GmbH sei die umweltbewusste Produktion seit jeher ein zentraler Punkt der Unternehmensstrategie. Zu dem Netz an Abfüllbetrieben in Deutschland komme nun beim Schlossbrunnen Wüllner ein fünfter Standort hinzu – die neue Rampe in Gänsefurth/Hecklingen in Sachsen-Anhalt, so das Unternehmen. „Damit sparen wir nicht nur CO2 durch kürzere Transportwege ein, sondern tragen in einem weiteren Bundesland zur Stärkung der lokalen Betriebe und Wirtschaftskraft bei“, sagt Winfried Rübesam, Geschäftsführer der fritz-kulturgüter GmbH.

Mit dem Schlossbrunnen Wüllner gibt es nun insgesamt fünf Lohnabfüllbetriebe von fritz-kola in ganz Deutschland. Der Hauptabfüllbetrieb Wagenfeld liegt in Niedersachen, zusätzlich befindet sich im Norden noch ein zweiter Standort in Güstrow, Mecklenburg-Vorpommern. Hinzu kommen zwei Betriebe in Süddeutschland – Haigerloch in Baden-Württemberg und Siegsdorf in Bayern. Im Austausch mit Fachexperten, sowie Lieferanten und Dienstleistern legt fritz Wert auf die stetige Verbesserung der Produktionsbedingungen und der Umweltleistung der Standorte. In Wagenfeld erfolgt mittlerweile die komplette Abfüllung der Getränke sowie die Reinigung der Flaschen besonders wassersparend und mittels regenerativer Energie. Auch der Abfüllbetrieb in Güstrow setzt die neueste Technologie im Reinigungsprozess ein und hat eine eigene Solaranlage installiert. Andere Abfüllstationen punkten mit ihren Energiemanagementsystemen.

Über fritz-kulturgüter
fritz-kola wurde 2002 von zwei Studenten in Hamburg gegründet. Die erste Kola kam 2003 auf den Markt, zahlreiche safthaltige Limonaden und Schorlen folgten. Das Unternehmen setzt auf eine dezentrale und verbrauchernahe Abfüllung sowie Glasmehrwegflaschen und engagiert sich in zahlreichen sozialen Projekten. Mirco Wolf Wiegert und Winfried Rübesam sind Geschäftsführer des Unternehmens, das seit 2014 fritz-kulturgüter heißt.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter

News


Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige
© Getränke News 2019