Krombacher Vitamalz Sport
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Das Gegenteil von Foodporn
Bionade

Das Gegenteil von Foodporn

Mit einer neuen Markenkampagne knüpft Bionade an ihre Werbung vom Frühjahr 2019 an. Heute beginnt unter dem Motto „Bionade. Weil ehrlich gut.“ die Fortsetzung mit neuen TV-Spots, Plakat- und Digitalwerbung. 

Die Spots sollen Konsumenten in schwierigen Zeiten zum Schmunzeln bringen. Zum Beispiel der Film „Ehrliche Früchte“, der genau das Gegenteil von „Foodporn“ sein will, wo Produkte so schön wie möglich aussehen. Gezeigt werden stattdessen Bio-Zitronen, die vielleicht nicht so dekorativ aussehen, stattdessen aber „ehrlich“ sind. Im Fokus der Kampagne stehen die beiden naturtrüben Sorten.

Hier geht’s zum Spot…

Ab Juni geht es mit einem zweiten Plakatflight in den fünf größten Städten Deutschlands weiter: Dann sollen die neuen Motive auf Ganzsäulen, Megalights und Infoscreens an Bahnhöfen gezeigt werden. Ein weiterer Flight ist ab Mitte Juli geplant, dann auch mit einem eigenen Motiv für Bionade Himbeer-Pflaume, die bis vor kurzem nur in Bioläden zu haben war und erst seit diesem Jahr bundesweit im Handel ist.

Die Kampagne wurde, wie auch im Vorjahr, gemeinsam mit thjnk München entwickelt. Umgesetzt wurden die Spots durch FoxDevil Films.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Das Gegenteil von Foodporn
Bionade

Das Gegenteil von Foodporn

Mit einer neuen Markenkampagne knüpft Bionade an ihre Werbung vom Frühjahr 2019 an. Heute beginnt unter dem Motto „Bionade. Weil ehrlich gut.“ die Fortsetzung mit neuen TV-Spots, Plakat- und Digitalwerbung. 

Die Spots sollen Konsumenten in schwierigen Zeiten zum Schmunzeln bringen. Zum Beispiel der Film „Ehrliche Früchte“, der genau das Gegenteil von „Foodporn“ sein will, wo Produkte so schön wie möglich aussehen. Gezeigt werden stattdessen Bio-Zitronen, die vielleicht nicht so dekorativ aussehen, stattdessen aber „ehrlich“ sind. Im Fokus der Kampagne stehen die beiden naturtrüben Sorten.

Hier geht’s zum Spot…

Ab Juni geht es mit einem zweiten Plakatflight in den fünf größten Städten Deutschlands weiter: Dann sollen die neuen Motive auf Ganzsäulen, Megalights und Infoscreens an Bahnhöfen gezeigt werden. Ein weiterer Flight ist ab Mitte Juli geplant, dann auch mit einem eigenen Motiv für Bionade Himbeer-Pflaume, die bis vor kurzem nur in Bioläden zu haben war und erst seit diesem Jahr bundesweit im Handel ist.

Die Kampagne wurde, wie auch im Vorjahr, gemeinsam mit thjnk München entwickelt. Umgesetzt wurden die Spots durch FoxDevil Films.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2020