Krombacher Vitamalz Sport
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
BSI Onlinehandel
Online-Handel

BSI informiert über Jugendschutz

Der „Arbeitskreis Alkohol und Verantwortung“ des Spirituosenverbands BSI und der Bundesverband Onlinehandel bieten ab sofort Online-Händlern, Entwicklern und Programmierern ein Web Based Training (WBT) zum Thema „Jugendschutz im Online-Handel mit Spirituosen“ an. Über die Webseite www.onlinehandel-wbt.de können sich Interessierte kostenlos dafür registrieren. 

Auf ca. 20 Seiten erhalten sie eine Einführung in rechtliche Aspekte und eine einfach verständliche Übersicht der verfügbaren Altersverifikationssysteme (AVS) bei der Bestellung und Paketdienstleistungen mit Alters- und/oder Identitätsprüfung. Nach dem Durcharbeiten des etwa 15-minütigen Trainings können sich die Teilnehmer eine personalisierte Teilnahmebestätigung herunterladen. 

Der „Arbeitskreis Alkohol und Verantwortung“ setzt im Rahmen der „Schulungsinitiative Jugendschutz“, die aktuell von 23 Kooperationspartnern unterstützt wird, schon seit Jahren auf umfassende Schulungen in Handel, Gastronomie und Tankstellen. Das neue Training für den Online-Handel ist eine Weiterentwicklung der Initiative und soll dem zunehmenden Trend zu Online-Käufen alkoholhaltiger Getränke Rechnung tragen und Händler informieren, wie der Jugendschutz im Internet konsequent und zuverlässig umgesetzt werden kann.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
BSI Onlinehandel
Online-Handel

BSI informiert über Jugendschutz

Der „Arbeitskreis Alkohol und Verantwortung“ des Spirituosenverbands BSI und der Bundesverband Onlinehandel bieten ab sofort Online-Händlern, Entwicklern und Programmierern ein Web Based Training (WBT) zum Thema „Jugendschutz im Online-Handel mit Spirituosen“ an. Über die Webseite www.onlinehandel-wbt.de können sich Interessierte kostenlos dafür registrieren. 

Auf ca. 20 Seiten erhalten sie eine Einführung in rechtliche Aspekte und eine einfach verständliche Übersicht der verfügbaren Altersverifikationssysteme (AVS) bei der Bestellung und Paketdienstleistungen mit Alters- und/oder Identitätsprüfung. Nach dem Durcharbeiten des etwa 15-minütigen Trainings können sich die Teilnehmer eine personalisierte Teilnahmebestätigung herunterladen. 

Der „Arbeitskreis Alkohol und Verantwortung“ setzt im Rahmen der „Schulungsinitiative Jugendschutz“, die aktuell von 23 Kooperationspartnern unterstützt wird, schon seit Jahren auf umfassende Schulungen in Handel, Gastronomie und Tankstellen. Das neue Training für den Online-Handel ist eine Weiterentwicklung der Initiative und soll dem zunehmenden Trend zu Online-Käufen alkoholhaltiger Getränke Rechnung tragen und Händler informieren, wie der Jugendschutz im Internet konsequent und zuverlässig umgesetzt werden kann.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2020