Krombacher Limobier 2
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Brunnenverband unter neuer Führung
VDM

Brunnenverband unter neuer Führung

Jürgen Reichle wird ab August neuer Geschäftsführer des Verbands Deutscher Mineralbrunnen (VDM). Mit ihm an der Spitze stellt die Branchenvertretung ihr Führungsteam neu auf, um dem wachsenden politischen Druck und den veränderten kommunikativen Herausforderungen besser begegnen zu können.

Reichle blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen Positionen der Konsumgüterbranche und insbesondere der Getränkeindustrie sowie im Verbandsmanagement zurück. Seine berufliche Karriere begann er bei Apollinaris, später war er für Procter & Gamble tätig. Anschließend führte er fast zwölf Jahre verschiedene Geschäftsfelder bei Pepsico; zuletzt war er dort über sechs Jahre als CEO und Geschäftsführer für die DACH-Region verantwortlich.

In diesen Zeitraum fallen auch die aktiven verbandspolitischen Aktivitäten von Reichle als Gründungsmitglied des Bundes Getränkeverpackungen der Zukunft (BGVZ) sowie als Mitglied des Beirats der Deutschen Pfandgesellschaft (DPG). Zuletzt war der Marketing- und Kommunikationsprofi für die Mediengruppe Pro7 Sat1 und die Salis Gruppe als CEO und Geschäftsführer tätig.

Jürgen Reichle wird als Gesamtgeschäftsführer die Bereiche Wirtschaft, Umwelt und Nachhaltigkeit sowie Kommunikation und Digitalisierung verantworten. Sein Vorgänger Udo Kremer widmet sich zukünftig in der neu geschaffenen Funktion Vice President European Affairs der Interessenvertretung der deutschen Mineralbrunnenbranche auf europäischer Ebene. Als stellvertretender Geschäftsführer des VDM fungiert weiterhin der Justiziar des Verbands, Dr. Caspar Jürgens.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Brunnenverband unter neuer Führung
VDM

Brunnenverband unter neuer Führung

Jürgen Reichle wird ab August neuer Geschäftsführer des Verbands Deutscher Mineralbrunnen (VDM). Mit ihm an der Spitze stellt die Branchenvertretung ihr Führungsteam neu auf, um dem wachsenden politischen Druck und den veränderten kommunikativen Herausforderungen besser begegnen zu können.

Reichle blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen Positionen der Konsumgüterbranche und insbesondere der Getränkeindustrie sowie im Verbandsmanagement zurück. Seine berufliche Karriere begann er bei Apollinaris, später war er für Procter & Gamble tätig. Anschließend führte er fast zwölf Jahre verschiedene Geschäftsfelder bei Pepsico; zuletzt war er dort über sechs Jahre als CEO und Geschäftsführer für die DACH-Region verantwortlich.

In diesen Zeitraum fallen auch die aktiven verbandspolitischen Aktivitäten von Reichle als Gründungsmitglied des Bundes Getränkeverpackungen der Zukunft (BGVZ) sowie als Mitglied des Beirats der Deutschen Pfandgesellschaft (DPG). Zuletzt war der Marketing- und Kommunikationsprofi für die Mediengruppe Pro7 Sat1 und die Salis Gruppe als CEO und Geschäftsführer tätig.

Jürgen Reichle wird als Gesamtgeschäftsführer die Bereiche Wirtschaft, Umwelt und Nachhaltigkeit sowie Kommunikation und Digitalisierung verantworten. Sein Vorgänger Udo Kremer widmet sich zukünftig in der neu geschaffenen Funktion Vice President European Affairs der Interessenvertretung der deutschen Mineralbrunnenbranche auf europäischer Ebene. Als stellvertretender Geschäftsführer des VDM fungiert weiterhin der Justiziar des Verbands, Dr. Caspar Jürgens.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2021