Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Brunnen gründen Info-Plattform
Mineralwasser-Debatte

Brunnen gründen Info-Plattform

Die deutschen Mineralbrunnen antworten mit der neuen Online-Plattform „Dialog Natürliches Mineralwasser“ auf die von leitungswassernahen Unternehmen, Politik, Stiftung Warentest und anderen Institutionen öffentlich geführte Diskussion über Mineralwasser. 

Eine zunehmend unausgewogene, teilweise an den Fakten vorbeigehende Berichterstattung über Mineralwasser habe dazu beigetragen, dass viele Konsumenten den Mehrwert des Naturproduktes Mineralwasser im Vergleich zu aufbereitetem Leitungswasser nicht mehr wahrnähmen, erläutert der Brunnenverband VDM den Zweck des Portals. „Durch die einseitige und teilweise falsche Berichterstattung entsteht ein vollkommen verzerrtes Bild von Mineralwasser in der Öffentlichkeit“, erklärt Verbandschef Dr. Karl Tack.

Auf der neuen Website www.dialog-mineralwasser.de können sich Interessierte ab sofort über Mineralwasser und seine Vorteile im Vergleich zu Leitungswasser sowie Themen wie Produktsicherheit, Verpackung und Nachhaltigkeit informieren. Schwerpunkte sind Fragen wie: Welche Risiken bestehen auf dem Weg von der Wasseruhr bis zum Wasserhahn? Warum vermüllen PET-Flaschen der deutschen Mineralbrunnen nicht die Meere? Warum belasten PET-Mineralwasserflaschen die Umwelt weniger als die über den Gelben Sack entsorgten Einwegflaschen?

„Uns ist es ein wichtiges Anliegen, Halbwahrheiten richtigzustellen und über die tatsächlichen Zusammenhänge wissenschaftlich fundiert aufzuklären – auch und vor allem im Sinne der Verbraucher“, sagt Ullrich Schweitzer, Leiter des Dialogs Natürliches Mineralwassers.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter

News

News

Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige

Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige
© Getränke News 2019