Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Alexander Köpf wird Vertriebschef
Pepsico

Alexander Köpf wird Vertriebschef

Pepsico Deutschland besetzt eine weitere Top-Position neu. Alexander Köpf (41) leitet ab Juli den Vertrieb des US-Getränkeherstellers in Deutschland. Er folgt damit auf Jochen Arndt, der Mitte Mai das Unternehmen verlassen hatte. Zuletzt war Köpf bei Duracell Deutschland als Managing Director Sales für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) tätig. Hier verantwortete er seit 2017 neben der DACH-Region auch den internationalen Vertrieb, die Entwicklung sowie das strategische Wachstum des Unternehmens. Seine Karriere begann Köpf 2001 bei Procter & Gamble, wo er zunächst im Supply Chain Management für verschiedene Marken arbeitete.

Bereits Mitte März gab Pepsico Deutschland einen Wechsel an der Spitze bekannt (wir berichteten): Ab 1. Juni übernimmt Torben Nielsen (39) die Geschäftsführung für die DACH-Region und folgt in dieser Rolle auf Tom Albold, der innerhalb des Konzerns zum Vice President Sales Organized Trade Europe aufsteigt.

Alexander Köpf wird ab Juli seine neue Position als Teil des Leadership Teams von Pepsico Deutschland antreten und künftig direkt an den neuen General Manager Torben Nielsen berichten. 


Über Pepsico 

Pepsico Produkte werden in über 200 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt vertrieben. Das Unternehmen erwirtschaftete 2019 einen Nettoumsatz von mehr als 67 Milliarden US-Dollar. Das Produktportfolio umfasst eine Vielzahl an Lebensmitteln und Getränken, darunter 23 Marken, die jährlich jeweils mehr als 1 Milliarde US-Dollar Umsatz generieren. 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter

News

News


Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige
© Getränke News 2018 - 2020