Kulmbacher Mönchshof Kellerbier
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Vorfreude auf den Winter
Katlenburger

Vorfreude auf den Winter

Katlenburger kündigt für die kommende kalte Jahreszeit zwei Produktinnovationen an: Mit dem neuen „Glüh Chili“ kommt ein scharfes Pendant zu dem im letzten Winter gelaunchten „Glüh Hanf“ auf den Markt; mit der „Glüh Bowle“ haben die Fruchtweinmacher eine winterliche Variante zu dem beliebten Sommer-Getränk kreiert. 

Würzig-pikant kommt der neue Glüh Chili daher. Für die Neuheit wurde Kirschglühwein mit Chiliextrakt versehen. Katlenburger empfiehlt das Getränk als Begleiter zum Grillen oder zu herzhaften Gerichten. Der Preis liegt bei 1,99 Euro (UVP) für die 0,5-Liter-Flasche.

Mit der „Glüh Bowle“ greift die Kellerei den aktuellen Trend auf, Sommer-Trendgetränke auch im Winter – und dann eben heiß – zu genießen. Vorbilder sind z.B. Glüh-Gin, heißer Hugo und Glüh-Bier. Die „Glüh Bowle“ eignet sich zum Genuss zu selbstgebackenen Plätzchen. Sie ist in den beiden Geschmacksrichtungen Kirsch-Mandel und Granatapfel-Vanille erhältlich. Als Preis gibt der Hersteller eine UVP 2,49 Euro für die 1,0-Liter-Flasche an.

Die Neuheiten werden ab Herbst im nationalen Lebensmitteleinzelhandel verkauft und sind zudem über den Online-Shop der Katlenburger Kellerei zu beziehen.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Vorfreude auf den Winter
Katlenburger

Vorfreude auf den Winter

Katlenburger kündigt für die kommende kalte Jahreszeit zwei Produktinnovationen an: Mit dem neuen „Glüh Chili“ kommt ein scharfes Pendant zu dem im letzten Winter gelaunchten „Glüh Hanf“ auf den Markt; mit der „Glüh Bowle“ haben die Fruchtweinmacher eine winterliche Variante zu dem beliebten Sommer-Getränk kreiert. 

Würzig-pikant kommt der neue Glüh Chili daher. Für die Neuheit wurde Kirschglühwein mit Chiliextrakt versehen. Katlenburger empfiehlt das Getränk als Begleiter zum Grillen oder zu herzhaften Gerichten. Der Preis liegt bei 1,99 Euro (UVP) für die 0,5-Liter-Flasche.

Mit der „Glüh Bowle“ greift die Kellerei den aktuellen Trend auf, Sommer-Trendgetränke auch im Winter – und dann eben heiß – zu genießen. Vorbilder sind z.B. Glüh-Gin, heißer Hugo und Glüh-Bier. Die „Glüh Bowle“ eignet sich zum Genuss zu selbstgebackenen Plätzchen. Sie ist in den beiden Geschmacksrichtungen Kirsch-Mandel und Granatapfel-Vanille erhältlich. Als Preis gibt der Hersteller eine UVP 2,49 Euro für die 1,0-Liter-Flasche an.

Die Neuheiten werden ab Herbst im nationalen Lebensmitteleinzelhandel verkauft und sind zudem über den Online-Shop der Katlenburger Kellerei zu beziehen.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige
Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige

Serie


Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige
© Getränke News 2018 - 2020