Bitburger Radler
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Sebastian Strobl wird Paulaner-Finanzchef
Paulaner Gruppe

Sebastian Strobl wird Finanzchef

Sebastian Strobl wird neuer Finanzdirektor (CFO) der Paulaner Brauerei Gruppe. Er löst ab 1. Juli Stefan Fischbach ab, der die Position seit September 2018 innehat und noch bis zur Übergabe bei Paulaner bleiben wird. Sebastian Strobl war bereits von Mai 2016 bis August 2018 als CFO für Paulaner tätig. Seitdem bekleidet er die gleiche Position bei Heineken in Kroatien, wo er auch die Organisation in Bosnien und Herzegowina insgesamt führte und integrierte.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Sebastian Strobl als CFO für die Paulaner Brauerei Gruppe gewinnen konnten,“ sagt CEO Dr. Jörg Lehmann. „Er kennt nicht nur die Bierbranche und ihre Herausforderungen, sondern auch unsere Brauerei-Gruppe. Das ist in einer Zeit, in der die Branche unter hohem wirtschaftlichen Druck steht, ein wichtiger Faktor, um unseren eingeschlagenen Weg erfolgreich weiterzugehen.“

Der neue Finanzchef begann seine Karriere 2005 bei Heineken und durchlief dort sowie ab 2012 bei der Brau Holding International verschiedene Management-Stationen, bevor er 2016 erstmals für die Paulaner-Gruppe tätig war.


Über das Unternehmen

Die Paulaner Brauerei Gruppe bildet als Teil der Schörghuber Unternehmensgruppe eines der vier Geschäftsfelder des Münchner Familienunternehmens. Geführt wird der Bereich in einem Joint Venture der Schörghuber Unternehmensgruppe (70 Prozent) mit Heineken (30 Prozent).

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Sebastian Strobl wird Paulaner-Finanzchef
Paulaner Gruppe

Sebastian Strobl wird Finanzchef

Sebastian Strobl wird neuer Finanzdirektor (CFO) der Paulaner Brauerei Gruppe. Er löst ab 1. Juli Stefan Fischbach ab, der die Position seit September 2018 innehat und noch bis zur Übergabe bei Paulaner bleiben wird. Sebastian Strobl war bereits von Mai 2016 bis August 2018 als CFO für Paulaner tätig. Seitdem bekleidet er die gleiche Position bei Heineken in Kroatien, wo er auch die Organisation in Bosnien und Herzegowina insgesamt führte und integrierte.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Sebastian Strobl als CFO für die Paulaner Brauerei Gruppe gewinnen konnten,“ sagt CEO Dr. Jörg Lehmann. „Er kennt nicht nur die Bierbranche und ihre Herausforderungen, sondern auch unsere Brauerei-Gruppe. Das ist in einer Zeit, in der die Branche unter hohem wirtschaftlichen Druck steht, ein wichtiger Faktor, um unseren eingeschlagenen Weg erfolgreich weiterzugehen.“

Der neue Finanzchef begann seine Karriere 2005 bei Heineken und durchlief dort sowie ab 2012 bei der Brau Holding International verschiedene Management-Stationen, bevor er 2016 erstmals für die Paulaner-Gruppe tätig war.


Über das Unternehmen

Die Paulaner Brauerei Gruppe bildet als Teil der Schörghuber Unternehmensgruppe eines der vier Geschäftsfelder des Münchner Familienunternehmens. Geführt wird der Bereich in einem Joint Venture der Schörghuber Unternehmensgruppe (70 Prozent) mit Heineken (30 Prozent).

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022