Krombacher Vitamalz Sport
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Pepsico kooperiert mit Lavazza
Eiskaffee

Pepsico kooperiert mit Lavazza

Im Rahmen einer neuen strategischen Partnerschaft bringen Pepsico und Lavazza zwei trinkfertige Iced-Coffee-Spezialitäten auf den deutschen Markt. Die Neuheit unter dem Lavazza-Markendach soll ab Juni in den Sorten Cappuccino und Double Espresso & Milk im Lebensmittelhandel exklusiv bei Rewe erhältlich sein. Außerdem werden die Dosen über Selecta-Vending-Automaten an Bahnhöfen und anderen belebten Plätzen verkauft.

Lavazza bringt seine Expertise für Kaffee – von der Beschaffung und Röstung bis zur Produktentwicklung und Vermarktung – in die Kooperation ein; Pepsico trägt seine Kompetenzen im Bereich von Herstellung, Vertrieb und Markenaktivierung von Getränken bei. Beide Partner wollen mit dem Launch an der schnell wachsenden Nachfrage nach Premium-Eiskaffee partizipieren. Die Zusammenarbeit erstreckt sich – neben Deutschland – auch auf Polen und Frankreich. Im Sommer 2019 wurde Lavazza Iced Cappuccino bereits in den britischen Markt eingeführt.

„Damit stehen wir erst am Anfang einer Partnerschaft, mit der wir attraktive Produktangebote im wachsenden Premium-Eiskaffeesegment auf den Markt bringen wollen“, kündigt Tom Albold, General Manager Pepsico DACH, an. Die Sorte Cappuccino wird in der 250-ml-Dose angeboten, die Variante Double Espresso & Milk im 200-ml-Gebinde. Als Preis gibt Pepsico eine UVP von jeweils 1,79 Euro an.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Pepsico kooperiert mit Lavazza
Eiskaffee

Pepsico kooperiert mit Lavazza

Im Rahmen einer neuen strategischen Partnerschaft bringen Pepsico und Lavazza zwei trinkfertige Iced-Coffee-Spezialitäten auf den deutschen Markt. Die Neuheit unter dem Lavazza-Markendach soll ab Juni in den Sorten Cappuccino und Double Espresso & Milk im Lebensmittelhandel exklusiv bei Rewe erhältlich sein. Außerdem werden die Dosen über Selecta-Vending-Automaten an Bahnhöfen und anderen belebten Plätzen verkauft.

Lavazza bringt seine Expertise für Kaffee – von der Beschaffung und Röstung bis zur Produktentwicklung und Vermarktung – in die Kooperation ein; Pepsico trägt seine Kompetenzen im Bereich von Herstellung, Vertrieb und Markenaktivierung von Getränken bei. Beide Partner wollen mit dem Launch an der schnell wachsenden Nachfrage nach Premium-Eiskaffee partizipieren. Die Zusammenarbeit erstreckt sich – neben Deutschland – auch auf Polen und Frankreich. Im Sommer 2019 wurde Lavazza Iced Cappuccino bereits in den britischen Markt eingeführt.

„Damit stehen wir erst am Anfang einer Partnerschaft, mit der wir attraktive Produktangebote im wachsenden Premium-Eiskaffeesegment auf den Markt bringen wollen“, kündigt Tom Albold, General Manager Pepsico DACH, an. Die Sorte Cappuccino wird in der 250-ml-Dose angeboten, die Variante Double Espresso & Milk im 200-ml-Gebinde. Als Preis gibt Pepsico eine UVP von jeweils 1,79 Euro an.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2020