Grevensteiner 1
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Oetker-Gruppe wird geteilt
Konzern

Oetker-Gruppe wird geteilt

Die Eigentümer der Dr. August Oetker KG haben entschieden, die Oetker-Gruppe in zwei unabhängige Gruppen aufzuteilen. Mit der Entscheidung wollen die Gesellschaftergruppen ihre unterschiedlichen Vorstellungen zur Führung und Strategie der Gruppe überwinden, wie es in einer aktuellen Pressemitteilung heißt.

Dabei bleiben die Gesellschafterstämme unter anderem um Richard Oetker Inhaber der August Oetker KG. In diesen Konzern – rund um das Kerngeschäft der Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG – wird künftig auch die Radeberger Gruppe KG mit ihren Getränkefachmärkten und -großhandlungen sowie Plattformen- und Liefermodellen wie Flaschenpost SE gehören.

Die Gesellschafterstämme von Dr. Alfred Oetker, Carl Ferdinand Oetker und Julia Johanna Oetker indessen übernehmen über ihre neue Holdinggesellschaft, die Geschwister Oetker Beteiligungen KG, die alleinige Inhaberschaft unter anderem an der Henkell & Co. Sektkellerei KG. Eine entsprechende Trennungsvereinbarung ist bereits von allen Eigentümern unterzeichnet worden. Sie soll noch in diesem Jahr vollzogen werden.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Oetker-Gruppe wird geteilt
Konzern

Oetker-Gruppe wird geteilt

Die Eigentümer der Dr. August Oetker KG haben entschieden, die Oetker-Gruppe in zwei unabhängige Gruppen aufzuteilen. Mit der Entscheidung wollen die Gesellschaftergruppen ihre unterschiedlichen Vorstellungen zur Führung und Strategie der Gruppe überwinden, wie es in einer aktuellen Pressemitteilung heißt.

Dabei bleiben die Gesellschafterstämme unter anderem um Richard Oetker Inhaber der August Oetker KG. In diesen Konzern – rund um das Kerngeschäft der Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG – wird künftig auch die Radeberger Gruppe KG mit ihren Getränkefachmärkten und -großhandlungen sowie Plattformen- und Liefermodellen wie Flaschenpost SE gehören.

Die Gesellschafterstämme von Dr. Alfred Oetker, Carl Ferdinand Oetker und Julia Johanna Oetker indessen übernehmen über ihre neue Holdinggesellschaft, die Geschwister Oetker Beteiligungen KG, die alleinige Inhaberschaft unter anderem an der Henkell & Co. Sektkellerei KG. Eine entsprechende Trennungsvereinbarung ist bereits von allen Eigentümern unterzeichnet worden. Sie soll noch in diesem Jahr vollzogen werden.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie

Personalien

Wechsel im Verkauf
Franken Brunnen

Wechsel im Verkauf

Günther Keller, Verkaufsdirektor bei Franken Brunnen, verlässt nach els Jahren das Unternehmen. Sein Nachfolger wird Stephan Nagler, dessen Position Tihomir Libric übernimmt. mehr...

weitere Artikel

© Getränke News 2018 - 2021