Bitburger Fassbrause
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Kulmbacher legt beim Absatz zu
Bilanz 2020

Kulmbacher legt beim Absatz zu

Die Kulmbacher Gruppe meldet für 2020 coronabedingt eine leicht rückläufige Umsatzentwicklung von -1,2 Prozent auf 236,8 Millionen Euro. Das EBIT der Gruppe betrug 10,2 Millionen Euro, der Cashflow 18,5 Millionen Euro. Der Getränkeabsatz stieg gegenüber dem Vorjahr auf rund 3,4 Millionen Hektoliter (+2,5 Prozent). Davon wurden rund 2,6 Millionen Hektoliter im Handel verkauft (+12 Prozent).

Zur guten Entwicklung beigetragen hat laut Unternehmen das nach wie vor anhaltende Wachstum bei der Marke Mönchshof, die im letzten Jahr die Eine-Million-Hektoliter-Schwelle überschritt und mittlerweile im Segment der Bügelverschlussflaschen mit einem Marktanteil von 25,6 Prozent die Nummer eins ist.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kulmbacher legt beim Absatz zu
Bilanz 2020

Kulmbacher legt beim Absatz zu

Die Kulmbacher Gruppe meldet für 2020 coronabedingt eine leicht rückläufige Umsatzentwicklung von -1,2 Prozent auf 236,8 Millionen Euro. Das EBIT der Gruppe betrug 10,2 Millionen Euro, der Cashflow 18,5 Millionen Euro. Der Getränkeabsatz stieg gegenüber dem Vorjahr auf rund 3,4 Millionen Hektoliter (+2,5 Prozent). Davon wurden rund 2,6 Millionen Hektoliter im Handel verkauft (+12 Prozent).

Zur guten Entwicklung beigetragen hat laut Unternehmen das nach wie vor anhaltende Wachstum bei der Marke Mönchshof, die im letzten Jahr die Eine-Million-Hektoliter-Schwelle überschritt und mittlerweile im Segment der Bügelverschlussflaschen mit einem Marktanteil von 25,6 Prozent die Nummer eins ist.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022