Krombacher Vitamalz Sport
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Karlsberg in völlig neuem Look
Biermarkt

Karlsberg in völlig neuem Look

Die saarländische Karlsberg Brauerei hat ihre Produktausstattung überarbeitet. Das (neue) alte Firmenlogo, der Brauerstern mit dem Fassroller, kommt nun prominent aufs Bauch- und Halsetikett und ersetzt den bekannten „Karlsberg-Kopf“. 


Die Karlsberg-Bier-Range vor dem Etiketten-Relaunch
Die Bier-Range vor dem Etiketten-Relaunch (Foto: Karlsberg)

Gleichzeitig wird die Marke Gründels „abgeschafft“. Die alkoholfreien Biere und Biermixe von Gründels kommen unter das Markendach von Karlsberg. Der Schriftzug „Gründels“ ist nur noch sehr klein auf dem Bauchetikett zu lesen und kaum wahrnehmbar. „Unser Firmenlogo, der Fassroller im Stern, steht für unsere Bierkompetenz. Dies wollen wir nun auch im alkoholfreien Biersegment zeigen. An der Rezeptur der Gründels-Spezialitäten hat sich jedoch nichts geändert“, betont Geschäftsführer Markus Meyer.


Gründels kommt unters Karlsberg-Markendach
Gründels kommt unters Karlsberg-Markendach. Rechts ist jeweils die neue Flasche zu sehen. (Fotos: Karlsberg/Fotomontage GN)

Für dieses Frühjahr kündigt Meyer mit Karlsberg Brauerlimo und Karlsberg Brauermalz zwei weitere alkoholfreie Produkte an. Außerdem launcht die Brauerei mit Karlsberg Alkoholfrei Grapefruit einen neuen alkoholfreien Biermix.


Die neue alkoholfreie Range der Karlsberg Brauerei
Die neue alkoholfreie Range der Brauerei (Foto: Karlsberg)

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Karlsberg in völlig neuem Look
Biermarkt

Karlsberg in völlig neuem Look

Die saarländische Karlsberg Brauerei hat ihre Produktausstattung überarbeitet. Das (neue) alte Firmenlogo, der Brauerstern mit dem Fassroller, kommt nun prominent aufs Bauch- und Halsetikett und ersetzt den bekannten „Karlsberg-Kopf“. 


Die Karlsberg-Bier-Range vor dem Etiketten-Relaunch
Die Bier-Range vor dem Etiketten-Relaunch (Foto: Karlsberg)

Gleichzeitig wird die Marke Gründels „abgeschafft“. Die alkoholfreien Biere und Biermixe von Gründels kommen unter das Markendach von Karlsberg. Der Schriftzug „Gründels“ ist nur noch sehr klein auf dem Bauchetikett zu lesen und kaum wahrnehmbar. „Unser Firmenlogo, der Fassroller im Stern, steht für unsere Bierkompetenz. Dies wollen wir nun auch im alkoholfreien Biersegment zeigen. An der Rezeptur der Gründels-Spezialitäten hat sich jedoch nichts geändert“, betont Geschäftsführer Markus Meyer.


Gründels kommt unters Karlsberg-Markendach
Gründels kommt unters Karlsberg-Markendach. Rechts ist jeweils die neue Flasche zu sehen. (Fotos: Karlsberg/Fotomontage GN)

Für dieses Frühjahr kündigt Meyer mit Karlsberg Brauerlimo und Karlsberg Brauermalz zwei weitere alkoholfreie Produkte an. Außerdem launcht die Brauerei mit Karlsberg Alkoholfrei Grapefruit einen neuen alkoholfreien Biermix.


Die neue alkoholfreie Range der Karlsberg Brauerei
Die neue alkoholfreie Range der Brauerei (Foto: Karlsberg)

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2020