ZGM
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Finch kooperiert mit Schlumberger
Deutscher Whisky

Finch kooperiert mit Schlumberger

Die Schlumberger Vertriebsgesellschaft baut ihr Whisky-Sortiment weiter aus und distribuiert seit Jahresbeginn die Produkte der Finch Destillerie am deutschen Markt. Gegründet wurde die Brennerei von dem Landwirt Hans Gerhard Fink, der auf der Schwäbischen Alb einen 400-Hektar-Betrieb bewirtschaftet. Er destillierte anfangs mehr als Hobby; mit dem Aufbau einer der modernsten Destillationsanlagen in Deutschland in 2012 wurde daraus ein zweites berufliches Standbein.

Sämtliche Zutaten für die Produkte der Destillerie stammen aus eigenem Anbau – so entsteht ein „Vom Feld ins Glas“-Whisky in handwerklicher Qualität. Die Liebe zum Außergewöhnlichen zeigt sich unter anderem an der Verwendung ausgefallener Getreidesorten wie Emmer, Dinkel und Roggen für die Whiskyproduktion. Nach der Destillation reift der Whisky über einen für deutsche Verhältnisse sehr langen Zeitraum von mindestens vier bis zu zehn Jahren und mehr in Eichenfässern.

Mit einer umfangreichen Produktrange bietet die Finch Destillerie den passenden Whisky für jeden Geschmack – für den Whiskyneuling bis zum Connaisseur, der auf der Suche nach dem Besonderen ist. Im Schlumberger-Sortiment sind fünf Produktreihen erhältlich: die Fine Selection, die Distiller’s Choice, die Cask Strength-Reihe, die Special Grain-Abfüllungen und die Private Edition.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Finch kooperiert mit Schlumberger
Deutscher Whisky

Finch kooperiert mit Schlumberger

Die Schlumberger Vertriebsgesellschaft baut ihr Whisky-Sortiment weiter aus und distribuiert seit Jahresbeginn die Produkte der Finch Destillerie am deutschen Markt. Gegründet wurde die Brennerei von dem Landwirt Hans Gerhard Fink, der auf der Schwäbischen Alb einen 400-Hektar-Betrieb bewirtschaftet. Er destillierte anfangs mehr als Hobby; mit dem Aufbau einer der modernsten Destillationsanlagen in Deutschland in 2012 wurde daraus ein zweites berufliches Standbein.

Sämtliche Zutaten für die Produkte der Destillerie stammen aus eigenem Anbau – so entsteht ein „Vom Feld ins Glas“-Whisky in handwerklicher Qualität. Die Liebe zum Außergewöhnlichen zeigt sich unter anderem an der Verwendung ausgefallener Getreidesorten wie Emmer, Dinkel und Roggen für die Whiskyproduktion. Nach der Destillation reift der Whisky über einen für deutsche Verhältnisse sehr langen Zeitraum von mindestens vier bis zu zehn Jahren und mehr in Eichenfässern.

Mit einer umfangreichen Produktrange bietet die Finch Destillerie den passenden Whisky für jeden Geschmack – für den Whiskyneuling bis zum Connaisseur, der auf der Suche nach dem Besonderen ist. Im Schlumberger-Sortiment sind fünf Produktreihen erhältlich: die Fine Selection, die Distiller’s Choice, die Cask Strength-Reihe, die Special Grain-Abfüllungen und die Private Edition.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2021