Bitburger Fassbrause
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
De Kuyper stellt alkoholfreie Cocktails vor
No & Low-Trend

De Kuyper stellt alkoholfreie Cocktails vor

Mit „De Kuyper Zero“ bringen die De Kuyper Royal Distillers eine Produktrange auf den Markt, die vier Cocktailklassiker als alkoholfreie Premixes umfasst, nämlich Mojito, Strawberry Daiquiri, Margarita und Pornstar Martini Cocktail. Verkauft werden die Drinks in 200-Milliliter-Glasflaschen. „Wir wollen wohlschmeckende, qualitativ hochwertige Cocktails für jeden Geschmack und Anlass anbieten“, erklärt CEO Mark de Witte. Die Neuheit sei De Kuypers Antwort auf den wachsenden Trend zu niedrig- und nichtalkoholischen Drinks.

Die Entwicklung habe beinahe zwei Jahre gedauert, da es schwierig sei, den Geschmack und das Mundgefühl von Alkohol zu imitieren und so einen „kompromisslosen“ alkoholfreien Cocktail zu kreieren. Es sei daher eine der komplexesten Produktentwicklungen von De Kuyper gewesen, unterstreicht Destillateurmeisterin Myriam Hendrickx.

Zunächst ist die Neuheit nur am niederländischen Heimatmarkt erhältlich. Sie soll dort flächendeckend über Supermärkte angeboten werden. Ob und wann die Linie auch nach Deutschland kommt, ist noch unklar. Wie de Witte auf Anfrage von Getränke News erläutert, will De Kuyper abwarten, wie Branche und Konsumenten in den Niederlanden die Neuheit aufnehmen, bevor über den Launch in anderen Ländern entschieden wird.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
De Kuyper stellt alkoholfreie Cocktails vor
No & Low-Trend

De Kuyper stellt alkoholfreie Cocktails vor

Mit „De Kuyper Zero“ bringen die De Kuyper Royal Distillers eine Produktrange auf den Markt, die vier Cocktailklassiker als alkoholfreie Premixes umfasst, nämlich Mojito, Strawberry Daiquiri, Margarita und Pornstar Martini Cocktail. Verkauft werden die Drinks in 200-Milliliter-Glasflaschen. „Wir wollen wohlschmeckende, qualitativ hochwertige Cocktails für jeden Geschmack und Anlass anbieten“, erklärt CEO Mark de Witte. Die Neuheit sei De Kuypers Antwort auf den wachsenden Trend zu niedrig- und nichtalkoholischen Drinks.

Die Entwicklung habe beinahe zwei Jahre gedauert, da es schwierig sei, den Geschmack und das Mundgefühl von Alkohol zu imitieren und so einen „kompromisslosen“ alkoholfreien Cocktail zu kreieren. Es sei daher eine der komplexesten Produktentwicklungen von De Kuyper gewesen, unterstreicht Destillateurmeisterin Myriam Hendrickx.

Zunächst ist die Neuheit nur am niederländischen Heimatmarkt erhältlich. Sie soll dort flächendeckend über Supermärkte angeboten werden. Ob und wann die Linie auch nach Deutschland kommt, ist noch unklar. Wie de Witte auf Anfrage von Getränke News erläutert, will De Kuyper abwarten, wie Branche und Konsumenten in den Niederlanden die Neuheit aufnehmen, bevor über den Launch in anderen Ländern entschieden wird.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022