Krombacher Limobier 2
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Petcycle wird an GDB verkauft
Gebinde

Petcycle erhöht Rezyklat-Anteil

Petcycle wird den Rezyklat-Anteil seiner Flaschen im nächsten Jahr auf 75 Prozent erhöhen. Laut einer aktuellen Auswertung von Abfüller-Daten liegt der Anteil zurzeit bereits bei 65 Prozent und damit den Angaben zufolge mehr als doppelt so hoch wie der Durchschnitt im deutschen Getränkemarkt. Dieser beträgt laut einer im Oktober 2020 veröffentlichten Studie der Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung (GVM) rund 31 Prozent.

„Damit bestätigt das Petcycle-System seine Pionierrolle in der Kreislaufwirtschaft“, kommentiert Markus Wolff, Geschäftsführer von Petcycle, die neuen Zahlen. Der im Oktober veröffentlichte Mengenstromnachweis habe bereits aufgezeigt, dass Petcycle eine sehr hohe Verwertungsquote von über 99 Prozent habe. „Die Zahlen dokumentieren, dass Petcycle-Flaschen weder in der Natur noch im Meer landen. Sie werden praktisch vollständig recycelt und mit großer Mehrheit wieder zu PET-Flaschen verarbeitet“, unterstreicht Wolff.

Darüber hinaus haben die Flaschen mit dem höheren rPET-Anteil eine verbesserte Klimabilanz. Die Kreislaufführung und das Recycling sparen demnach rund 36.000 Tonnen CO2 im Vergleich zum Einsatz von neuem PET ein.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Petcycle wird an GDB verkauft
Gebinde

Petcycle erhöht Rezyklat-Anteil

Petcycle wird den Rezyklat-Anteil seiner Flaschen im nächsten Jahr auf 75 Prozent erhöhen. Laut einer aktuellen Auswertung von Abfüller-Daten liegt der Anteil zurzeit bereits bei 65 Prozent und damit den Angaben zufolge mehr als doppelt so hoch wie der Durchschnitt im deutschen Getränkemarkt. Dieser beträgt laut einer im Oktober 2020 veröffentlichten Studie der Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung (GVM) rund 31 Prozent.

„Damit bestätigt das Petcycle-System seine Pionierrolle in der Kreislaufwirtschaft“, kommentiert Markus Wolff, Geschäftsführer von Petcycle, die neuen Zahlen. Der im Oktober veröffentlichte Mengenstromnachweis habe bereits aufgezeigt, dass Petcycle eine sehr hohe Verwertungsquote von über 99 Prozent habe. „Die Zahlen dokumentieren, dass Petcycle-Flaschen weder in der Natur noch im Meer landen. Sie werden praktisch vollständig recycelt und mit großer Mehrheit wieder zu PET-Flaschen verarbeitet“, unterstreicht Wolff.

Darüber hinaus haben die Flaschen mit dem höheren rPET-Anteil eine verbesserte Klimabilanz. Die Kreislaufführung und das Recycling sparen demnach rund 36.000 Tonnen CO2 im Vergleich zum Einsatz von neuem PET ein.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2021