Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Green Label Kampagne 3
Beck's

Green Label Kampagne

Ab sofort stehen die 40 Gewinnerdesigns der Beck’s Green Label Aktion in den Regalen. Die von Konsumenten designten Etiketten sind im Aktionszeitraum deutschlandweit auf über 60 Millionen Beck’s Flaschen zu sehen. Für die Kampagne zeichnet Serviceplan Campaign International verantwortlich.

Von Katzenmotiven, über Kalligrafie bis hin zu bunten Illustrationen und lustigen Sprüchen: Über 27.000 Designs wurden kreiert und hochgeladen. „Wir sind noch immer ganz überwältigt von den vielen tollen Einreichungen“, so Susanne Koop, Marketing Director bei Anheuser-Busch InBev Deutschland. „Es waren so viele kreative Beiträge dabei und wir freuen uns, nun die 40 Gewinner vorstellen zu dürfen.“ Dominik aus Berlin hat sich vom Christopher Street Day inspirieren lassen und ein Pride-Etikett mit Regenbogenflagge kreiert: „Es ist ein tolles Gefühl, die Beck’s Flasche mit meinem eigenen Etikett in der Hand zu halten. So trinkt es sich noch besser.“ Beck’s hatte im Sommer Platz auf seinem ikonischen Etikett gemacht und es zur Spielwiese für Kreativität und Einfallsreichtum seiner Fans werden lassen. Nun wird das grüne Label von den individuell gestalteten Motiven der Gewinner abgelöst. 

Beck’s Green Label ist ein Baustein der im vergangenen Jahr eingeführten Kampagne „Erst mit dir wird’s legendär“. Beck’s will damit noch näher an die Konsumenten heranrücken und lässt sie Teil des Markenerlebnisses werden. Die Gewinner durften sogar bei der ersten Abfüllung vor Ort in Bremen dabei sein: „Ich habe mich riesig darüber gefreut, die Flasche mit meinem Etikett auf dem Band an mir vorbeilaufen zu sehen“, so Miriam aus Wiesbaden, die das „Let’s drink“-Motiv gestaltet hat. „Meine Flasche bekommt natürlich einen ganz besonderen Platz in meiner Wohnung.“ Die Design-Edition wird über digitale Kanäle beworben sowie ein Spot mit Eindrücken des Winners-Day auf Social Media publiziert.

 

News


© Getränke News 2018