Krombacher Vitamalz Sport
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Glühwein & Co trotz warmem Winter gefragt
Fruchtweinmarkt

Glühwein & Co trotz warmem Winter gefragt

Apfel- und fruchtweinbasierte Heißgetränke wie Glühwein und Punsch konnten sich trotz der außergewöhnlich hohen Temperaturen in der Saison 2019/20 gut am Markt behaupten. Das teilt der Fruchtweinverband VdFw mit. Der Branchenvertretung zufolge konnten apfel- und fruchtweinbasierte Saisonspezialitäten weiter zulegen; ihr Inlandsabsatz lag 2019 mit 9,44 Millionen Litern leicht über dem Vorjahresniveau. Das Teilsegment der Wintergetränke auf Apfelweinbasis verzeichnete sogar starkes Wachstum: Apfelglühwein und -punsch legten im Absatz von 1,5 auf 2,3 Millionen Liter zu. 

Die Apfel- und Fruchtweinhersteller setzen auch in diesem Segment erfolgreich auf Klassiker und neue Konzepte: Kirsch-, Heidelbeer- und Apfelglühwein sind die absatzstärksten Produkte. Holunder-, Schlehen-, Beeren-, Pflaumenglühwein und andere Varianten laden zum Probieren ein. Im Kommen sind helle Sorten: Den Klassiker Apfelglühwein gibt es inzwischen auch als Rosé-Variante, Bratapfel-Punsch und als Kombination von Apfel mit Orange, Birne oder Stachelbeere.

Fruchtglühwein in Bio-Qualität wird ebenso angeboten wie aus Streuobst hergestellte Getränke. Auch bei der Produktausstattung hat sich etwas getan: Das Spektrum reicht von einer Betonung ländlich-nostalgischer Aspekte bis zu einem ganz modernen Auftritt. 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Glühwein & Co trotz warmem Winter gefragt
Fruchtweinmarkt

Glühwein & Co trotz warmem Winter gefragt

Apfel- und fruchtweinbasierte Heißgetränke wie Glühwein und Punsch konnten sich trotz der außergewöhnlich hohen Temperaturen in der Saison 2019/20 gut am Markt behaupten. Das teilt der Fruchtweinverband VdFw mit. Der Branchenvertretung zufolge konnten apfel- und fruchtweinbasierte Saisonspezialitäten weiter zulegen; ihr Inlandsabsatz lag 2019 mit 9,44 Millionen Litern leicht über dem Vorjahresniveau. Das Teilsegment der Wintergetränke auf Apfelweinbasis verzeichnete sogar starkes Wachstum: Apfelglühwein und -punsch legten im Absatz von 1,5 auf 2,3 Millionen Liter zu. 

Die Apfel- und Fruchtweinhersteller setzen auch in diesem Segment erfolgreich auf Klassiker und neue Konzepte: Kirsch-, Heidelbeer- und Apfelglühwein sind die absatzstärksten Produkte. Holunder-, Schlehen-, Beeren-, Pflaumenglühwein und andere Varianten laden zum Probieren ein. Im Kommen sind helle Sorten: Den Klassiker Apfelglühwein gibt es inzwischen auch als Rosé-Variante, Bratapfel-Punsch und als Kombination von Apfel mit Orange, Birne oder Stachelbeere.

Fruchtglühwein in Bio-Qualität wird ebenso angeboten wie aus Streuobst hergestellte Getränke. Auch bei der Produktausstattung hat sich etwas getan: Das Spektrum reicht von einer Betonung ländlich-nostalgischer Aspekte bis zu einem ganz modernen Auftritt. 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2020