Krombacher Naturradler
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Shinsei Whisky vor Wand mit japanischen Schirmen
Japanischer Whisky

Behn nimmt Shinsei ins Portfolio

Das Spirituosenunternehmen Waldemar Behn übernimmt den Deutschlandvertrieb des japanischen Blended Whiskys „Shinsei“. Die Marke wurde 2017 von den Franzosen Philippe Bienvenu und Samuel Praicheux gegründet und wird in einer Destillerie in der japanischen Provinz Yamanashi hergestellt.

Das Duo wollte damit einen Whisky kreieren, der auf der Tradition und Philosophie des japanischen Whiskys beruht und gleichzeitig vom französischen Hintergrund und der Wein-Expertise seiner Schöpfer profitiert. Shinsei reift drei Jahre lang in japanischen Eichenfässern und zeichnet sich durch ein komplexes, fruchtig frisches Aroma aus. Der Markenname bedeutet auf Japanisch „himmlisch“ oder „göttlich“.

Der Whisky ist ab sofort verfügbar. Als Preis für die 0,7-Liter-Flasche gibt Behn eine UVP von 59,90 Euro an.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Shinsei Whisky vor Wand mit japanischen Schirmen
Japanischer Whisky

Behn nimmt Shinsei ins Portfolio

Das Spirituosenunternehmen Waldemar Behn übernimmt den Deutschlandvertrieb des japanischen Blended Whiskys „Shinsei“. Die Marke wurde 2017 von den Franzosen Philippe Bienvenu und Samuel Praicheux gegründet und wird in einer Destillerie in der japanischen Provinz Yamanashi hergestellt.

Das Duo wollte damit einen Whisky kreieren, der auf der Tradition und Philosophie des japanischen Whiskys beruht und gleichzeitig vom französischen Hintergrund und der Wein-Expertise seiner Schöpfer profitiert. Shinsei reift drei Jahre lang in japanischen Eichenfässern und zeichnet sich durch ein komplexes, fruchtig frisches Aroma aus. Der Markenname bedeutet auf Japanisch „himmlisch“ oder „göttlich“.

Der Whisky ist ab sofort verfügbar. Als Preis für die 0,7-Liter-Flasche gibt Behn eine UVP von 59,90 Euro an.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022