Maisels Weisse Alkoholfrei
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
ZGM erweitert Kapazitäten
ZGM

ZGM erweitert Kapazitäten

Nach dreijähriger Bauphase feiert Zimmermann-Graeff & Müller (ZGM) in Zell an der Mosel die Eröffnung der neuen Abfüllhalle und des vergrößerten Tankkellers. 2017 wurde bereits die erste Bauphase mit dem vollautomatischen Hochregallager beendet. Rund 40 Millionen Euro betrug die Investitionssumme. Laut Unternehmensangaben können nun pro Tag 100.000 Liter mehr Wein als bisher gefüllt werden. 

Ursprünglich veranschlagte ZGM, eines der größten Exportunternehmen in der deutschen Weinwirtschaft, für die Neubauten am Standort Zell 25 Millionen Euro. Während der Bauphase jedoch entschied sich die Geschäftsführung für neue Abfüllanlagen und erhöhte die Gesamtinvestitionssumme auf 40 Millionen Euro. Mit Inbetriebnahme der neuen Abfüllhalle und des vergrößerten Tankkellers wurden die Füll-Kapazitäten aus Kinheim und Zell planmäßig am Unternehmenssitz zusammengeführt und erweitert. Im Zweischichtbetrieb stiegen sie auf 650.000 Liter/Tag. Die Fassweinkeller in Bad Bergzabern und Kinheim bleiben weiterhin bestehen.

Infolge der Investitionen will das Unternehmen auch seine Geschäftstätigkeit verstärken: Geschäftsführer Dominik Hübner plant für das kommende Geschäftsjahr einen Absatz von 125 Millionen Litern und einen Umsatz von 185 Millionen Euro. Das entspricht einer Steigerung gegenüber 2018 um 19 Prozent in der Menge und 15 Prozent im Wert.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter

News

Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige

© Getränke News 2019