Bitburger Pils
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Aqua Römer mit neuem Gebinde
Mehrweg

Aqua Römer mit neuem Gebinde

Der Mineralbrunnen Aqua Römer führt ab August das 9 x 1-Liter-PET-Mehrweggebinde der Genossenschaft Deutscher Brunnen (GDB) auch im Lebensmittelhandel ein. Zuvor sei der Start beim Getränkefachgroßhandel erfolgreich verlaufen, heißt es.

Mit der Einführung will der Mineralbrunnen aus Mainhardt, der als erster in Deutschland von 12 auf 9 x 1 Liter umstellt, einmal mehr seinem Ruf als Pionier in Sachen Mehrweg gerecht werden. Man wolle zeigen, dass ein zeitgemäßes Gebinde in klimafreundlichem Mehrweg auch ohne Individualflasche möglich sei. „Wir bieten dem Handel damit eine nachhaltige Alternative zum kastengestützten Einweg-System PET-Cycle“, erklärt Ilona Jordan, Leitung Marketing bei Aqua Römer. 

„Der im Vergleich zur klassischen 12er-Kiste niedrigere Regalpreis macht dieses Gebinde besonders attraktiv.“ Die Resonanz des Handels sei überaus positiv und auch erste Reaktionen der Verbraucher zeigten, dass das Gebinde überzeuge, so Jordan. „Wir sind davon überzeugt, dass dieses innovative Gebinde einen neuen Convenience- und Nachhaltigkeits-Standard am Markt definieren und wertvolle Impulse für weiteres Wachstum setzen wird.“Die Markteinführung des neuen Gebindes wird unter anderem mit einer großflächigen OOH-Kampagne, Werbemitteln am POS, einer umfangreichen Online- und Social Media-Vermarktung sowie Endverbraucher-Promotions unterstützt.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Aqua Römer mit neuem Gebinde
Mehrweg

Aqua Römer mit neuem Gebinde

Der Mineralbrunnen Aqua Römer führt ab August das 9 x 1-Liter-PET-Mehrweggebinde der Genossenschaft Deutscher Brunnen (GDB) auch im Lebensmittelhandel ein. Zuvor sei der Start beim Getränkefachgroßhandel erfolgreich verlaufen, heißt es.

Mit der Einführung will der Mineralbrunnen aus Mainhardt, der als erster in Deutschland von 12 auf 9 x 1 Liter umstellt, einmal mehr seinem Ruf als Pionier in Sachen Mehrweg gerecht werden. Man wolle zeigen, dass ein zeitgemäßes Gebinde in klimafreundlichem Mehrweg auch ohne Individualflasche möglich sei. „Wir bieten dem Handel damit eine nachhaltige Alternative zum kastengestützten Einweg-System PET-Cycle“, erklärt Ilona Jordan, Leitung Marketing bei Aqua Römer. 

„Der im Vergleich zur klassischen 12er-Kiste niedrigere Regalpreis macht dieses Gebinde besonders attraktiv.“ Die Resonanz des Handels sei überaus positiv und auch erste Reaktionen der Verbraucher zeigten, dass das Gebinde überzeuge, so Jordan. „Wir sind davon überzeugt, dass dieses innovative Gebinde einen neuen Convenience- und Nachhaltigkeits-Standard am Markt definieren und wertvolle Impulse für weiteres Wachstum setzen wird.“Die Markteinführung des neuen Gebindes wird unter anderem mit einer großflächigen OOH-Kampagne, Werbemitteln am POS, einer umfangreichen Online- und Social Media-Vermarktung sowie Endverbraucher-Promotions unterstützt.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2023