Krombacher Vitamalz Sport
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
"Zukunft im Blick behalten"
Getränke Impuls Tage

„Zukunft im Blick behalten“

Die „Getränke Impuls Tage“ sollen trotz Corona als reale Veranstaltung stattfinden. Das teilt Veranstalter Dieter Klenk, Geschäftsführer der Konzept & Service GmbH, mit und lädt Branchenvertreter von 17. bis 20. Januar 2021 ins österreichische Saalfelden-Leogang ein. „Virtuelle Kontakte sind wichtig und nützlich“, unterstreicht Klenk mit Blick auf zahlreiche Events, bei denen man sich zurzeit allenfalls digital trifft. Dort fehle aber „der persönliche Austausch auf Augenhöhe“. Genau das wollten die „Getränke Impuls Tage“ im Jahr ihres zehnten Jubiläums ermöglichen: „ermutigende Gespräche an der Kaffeetheke und Diskussionsrunden mit Menschen, die neue Ideen und Impulse suchen und bieten“. Denn Unternehmer müssten immer auch „die Zukunft im Blick haben“.

Thematisch steht die Veranstaltung unter dem Motto „Die Unternehmens-, Wirtschafts- und Arbeitswelt nach dem Reset“, das in drei Hauptteilen bearbeitet wird: Im Vortragsteil präsentieren namhafte Referenten ihre Vorstellungen und Erkenntnisse zu künftigen Entwicklungen in den Themenwelten Mitarbeiter & Führung, Mensch & Digitalisierung sowie Verbraucher & Markenentwicklung.

Erfahrungsaustausch darf nicht fehlen

Der zweite Teil richtet den Focus direkt auf die künftige Entwicklung von Unternehmen und Märkten der Branche. Das Programm bietet verschiedene Praxis-Panels zur Zukunft des Getränke-Marktes, in denen die Teilnehmer aktiv mit Experten und Kollegen über ihre Erfahrungen der vergangenen Monate diskutieren. Die dritte wesentliche Veranstaltungs-Säule ist dem persönlichen Erfahrungsaustausch der Teilnehmer vorbehalten.

Was die voraussichtlich auch im Januar anhaltende Pandemie betrifft, zeigt sich der Veranstalter zuversichtlich, dass bis zu dem Termin die meisten Menschen gelernt haben, mit den Risiken „maßvoll und verhältnismäßig umzugehen – mit großer Verantwortung und mit den gelernten Hygiene- und Sicherheitsregeln“. Der Tagungsort in Leogang und die begrenzte Zahl an Teilnehmern bieten nach Aussage des Veranstalters dazu einen geschützten Rahmen und die bekannte und wichtige persönliche und vertrauensvolle Atmosphäre.

Mehr Infos zur Veranstaltung in unserem Terminkalender.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
"Zukunft im Blick behalten"
Getränke Impuls Tage

„Zukunft im Blick behalten“

Die „Getränke Impuls Tage“ sollen trotz Corona als reale Veranstaltung stattfinden. Das teilt Veranstalter Dieter Klenk, Geschäftsführer der Konzept & Service GmbH, mit und lädt Branchenvertreter von 17. bis 20. Januar 2021 ins österreichische Saalfelden-Leogang ein. „Virtuelle Kontakte sind wichtig und nützlich“, unterstreicht Klenk mit Blick auf zahlreiche Events, bei denen man sich zurzeit allenfalls digital trifft. Dort fehle aber „der persönliche Austausch auf Augenhöhe“. Genau das wollten die „Getränke Impuls Tage“ im Jahr ihres zehnten Jubiläums ermöglichen: „ermutigende Gespräche an der Kaffeetheke und Diskussionsrunden mit Menschen, die neue Ideen und Impulse suchen und bieten“. Denn Unternehmer müssten immer auch „die Zukunft im Blick haben“.

Thematisch steht die Veranstaltung unter dem Motto „Die Unternehmens-, Wirtschafts- und Arbeitswelt nach dem Reset“, das in drei Hauptteilen bearbeitet wird: Im Vortragsteil präsentieren namhafte Referenten ihre Vorstellungen und Erkenntnisse zu künftigen Entwicklungen in den Themenwelten Mitarbeiter & Führung, Mensch & Digitalisierung sowie Verbraucher & Markenentwicklung.

Erfahrungsaustausch darf nicht fehlen

Der zweite Teil richtet den Focus direkt auf die künftige Entwicklung von Unternehmen und Märkten der Branche. Das Programm bietet verschiedene Praxis-Panels zur Zukunft des Getränke-Marktes, in denen die Teilnehmer aktiv mit Experten und Kollegen über ihre Erfahrungen der vergangenen Monate diskutieren. Die dritte wesentliche Veranstaltungs-Säule ist dem persönlichen Erfahrungsaustausch der Teilnehmer vorbehalten.

Was die voraussichtlich auch im Januar anhaltende Pandemie betrifft, zeigt sich der Veranstalter zuversichtlich, dass bis zu dem Termin die meisten Menschen gelernt haben, mit den Risiken „maßvoll und verhältnismäßig umzugehen – mit großer Verantwortung und mit den gelernten Hygiene- und Sicherheitsregeln“. Der Tagungsort in Leogang und die begrenzte Zahl an Teilnehmern bieten nach Aussage des Veranstalters dazu einen geschützten Rahmen und die bekannte und wichtige persönliche und vertrauensvolle Atmosphäre.

Mehr Infos zur Veranstaltung in unserem Terminkalender.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie

Kampagnen

weitere Artikel

© Getränke News 2018 - 2020