Bitburger Winterbock
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Screenshot aus TV-Spot Wodka Gorbatschow
Henkell Freixenet

Wodka Gorbatschow sponsert Parookaville

Wodka Gorbatschow ist in diesem Jahr erstmals einer der offiziellen Sponsoren des Parookaville-Festivals, Deutschlands größtem Festival für Electronic Music, das vom 22. bis 24. Juli im nordrhein-westfälischen Weeze stattfindet. Mit der Kooperation wolle Markeneigner Henkell Freixenet das Umfeld Musik stärker für die Marke nutzen und sie weiter emotionalisieren, erklärt Pressesprecher Jan Rock.

Unter dem Motto „Feel Freeze“ lädt Deutschlands absatzstärkste Wodka-Marke Festival-Besucher in ihre Polarwelt ein. „Das Festival bietet die perfekte Bühne für eine außergewöhnliche Markeninszenierung und festigt durch die Präsenz das Image von Wodka Gorbatschow bei einer jungen, begeisterungsfähigen Zielgruppe“, so Rock. Ein passender TV-Spot sorgt zusätzlich für Reichweite. Zudem verlost die Marke auf ihrer Webseite Festival-Tickets. Hinzu kommen Aktionen auf sozialen Medien und die Kooperation mit Influencern.

Neben dem klassischen Wodka Gorbatschow werden in Weeze auch Wodka Gorbatschow Citron und die neue Raspberry Special Edition ausgeschenkt. Außerdem Gorbatschow Mixed und Hard Seltzer in 0,33-Liter-Dosen. Im Festival-Supermarkt Penny wird es darüber hinaus Wodka Gorbatschow auch als limitierte 0,5-Liter-Festival-PET-Flasche zu kaufen geben.

Angekündigt wird die neue Partnerschaft durch einen TV-Spot, der am 18. April Premiere hatte. Er wird im TV und auf den digitalen Kanälen von Wodka Gorbatschow zu sehen sein und soll insgesamt rund 350 Millionen Bruttokontakte erreichen.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Screenshot aus TV-Spot Wodka Gorbatschow
Henkell Freixenet

Wodka Gorbatschow sponsert Parookaville

Wodka Gorbatschow ist in diesem Jahr erstmals einer der offiziellen Sponsoren des Parookaville-Festivals, Deutschlands größtem Festival für Electronic Music, das vom 22. bis 24. Juli im nordrhein-westfälischen Weeze stattfindet. Mit der Kooperation wolle Markeneigner Henkell Freixenet das Umfeld Musik stärker für die Marke nutzen und sie weiter emotionalisieren, erklärt Pressesprecher Jan Rock.

Unter dem Motto „Feel Freeze“ lädt Deutschlands absatzstärkste Wodka-Marke Festival-Besucher in ihre Polarwelt ein. „Das Festival bietet die perfekte Bühne für eine außergewöhnliche Markeninszenierung und festigt durch die Präsenz das Image von Wodka Gorbatschow bei einer jungen, begeisterungsfähigen Zielgruppe“, so Rock. Ein passender TV-Spot sorgt zusätzlich für Reichweite. Zudem verlost die Marke auf ihrer Webseite Festival-Tickets. Hinzu kommen Aktionen auf sozialen Medien und die Kooperation mit Influencern.

Neben dem klassischen Wodka Gorbatschow werden in Weeze auch Wodka Gorbatschow Citron und die neue Raspberry Special Edition ausgeschenkt. Außerdem Gorbatschow Mixed und Hard Seltzer in 0,33-Liter-Dosen. Im Festival-Supermarkt Penny wird es darüber hinaus Wodka Gorbatschow auch als limitierte 0,5-Liter-Festival-PET-Flasche zu kaufen geben.

Angekündigt wird die neue Partnerschaft durch einen TV-Spot, der am 18. April Premiere hatte. Er wird im TV und auf den digitalen Kanälen von Wodka Gorbatschow zu sehen sein und soll insgesamt rund 350 Millionen Bruttokontakte erreichen.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022