Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Whisky aus Fernost
BSC

Whisky aus Fernost

Das Bremer Spirituosen Contor (BSC) bringt mit „Paul John Nirvana“ einen indischen Single Malt auf den deutschen Markt. Der exotische und ungetorfte Whisky soll Kenner ebenso wie Whiskyeinsteiger ansprechen.

Geschmacklich erinnert das Destillat an Obstkuchen und Karamellpudding; ein Hauch von Vanille und ein honigsüßer Abgang runden das Aroma ab. Paul John Single Malt wird aus indischer sechszeiliger Gerste destilliert. Durch das tropische Klima und die hohe Luftfeuchtigkeit ist die Reifung des Whiskys stark beschleunigt. Das Destillat wurde in ausgewählten amerikanischen Weißeichenfässern gelagert. 

Paul John Nirvana ist ab sofort über den gut sortierten Handel verfügbar. Als unverbindliche Preisempfehlung gibt das BSC 29,99 Euro für die 0,7-Liter-Flasche an.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter

News

Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige

© Getränke News 2019