Bitburger Winterbock
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Leitungswasser darf nicht als gesund beworben werden
Wassermarkt

Weniger Mineralwasser getrunken

Der Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) meldet für seine rund 200 Mitgliedsunternehmen 2020 einen Absatzrückgang um 5,1 Prozent. Der Pro-Kopf-Verbrauch von Mineral- und Heilwasser ging 2020 im Vergleich zu 2019 um 7,8 Liter auf 131,9 Liter zurück. Insgesamt wurden von den im Verband organisierten Brunnen rund 10 Milliarden Liter Mineral- und Heilwasser sowie rund 3 Milliarden Liter Erfrischungsgetränke abgesetzt. „Trotz der Coronakrise können wir für Mineral- und Heilwasser eine solide Absatzentwicklung im Jahr 2020 verzeichnen. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 131,9 Litern ist das Naturprodukt Mineralwasser nach wie vor das beliebteste Kaltgetränk in Deutschland“, sagt VDM-Geschäftsführer Udo Kremer.

Pro-Kopf-Verbrauch Mineralwasser
Grafik: VDM

 

Branchendaten Mineralwasser
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Leitungswasser darf nicht als gesund beworben werden
Wassermarkt

Weniger Mineralwasser getrunken

Der Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) meldet für seine rund 200 Mitgliedsunternehmen 2020 einen Absatzrückgang um 5,1 Prozent. Der Pro-Kopf-Verbrauch von Mineral- und Heilwasser ging 2020 im Vergleich zu 2019 um 7,8 Liter auf 131,9 Liter zurück. Insgesamt wurden von den im Verband organisierten Brunnen rund 10 Milliarden Liter Mineral- und Heilwasser sowie rund 3 Milliarden Liter Erfrischungsgetränke abgesetzt. „Trotz der Coronakrise können wir für Mineral- und Heilwasser eine solide Absatzentwicklung im Jahr 2020 verzeichnen. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 131,9 Litern ist das Naturprodukt Mineralwasser nach wie vor das beliebteste Kaltgetränk in Deutschland“, sagt VDM-Geschäftsführer Udo Kremer.

Pro-Kopf-Verbrauch Mineralwasser
Grafik: VDM

 

Branchendaten Mineralwasser
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022