Bitburger Radler
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Vorhang auf für zweiten Release
Torabhaig

Zweiter Release ist da

Unter dem Namen „Allt Gleann“ bringt die Distillery at Torabhaig die zweite Abfüllung ihrer„Legacy Series“ an den Start. Die Spezialität wurde besonders lang in hölzernen Washbacks fermentiert, in großen Kupferbrennblasen destilliert und dann in kleinen Batches aus jeweils maximal 30 Fässern abgefüllt. Bis Ende 2022 sollen vier Batches erscheinen.

Der Release „Allt Gleann“ wurde nach dem Bach benannt, der nahe der Destillerie fließt und eine entscheidende Wasserquelle in der Herstellung ist. Sein Alkoholgehalt liegt bei 46 Volumenprozent. Die zweite Edition wird mit lediglich 4.800 Flaschen aufgelegt und soll ab 16. Juli im Fachhandel erhältlich sein. Als Preis für die 0,7-Liter-Flasche gibt Distributeur Marussia eine UVP von 59,99 Euro an.

Die Distillery at Torabhaig ist nach eigenen Angaben die zweite legal betriebene Brennerei auf der Insel Skye und die erste, die seit 190 Jahren dort gebaut wurde. Das Unternehmen ging 2017 erstmals an den Markt. Torabhaig versteht sich als Vertreter einer modernen Generation von Single Malt Scotch Whiskys und als Entdeckung für Liebhaber getorfter Whiskys.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Vorhang auf für zweiten Release
Torabhaig

Zweiter Release ist da

Unter dem Namen „Allt Gleann“ bringt die Distillery at Torabhaig die zweite Abfüllung ihrer„Legacy Series“ an den Start. Die Spezialität wurde besonders lang in hölzernen Washbacks fermentiert, in großen Kupferbrennblasen destilliert und dann in kleinen Batches aus jeweils maximal 30 Fässern abgefüllt. Bis Ende 2022 sollen vier Batches erscheinen.

Der Release „Allt Gleann“ wurde nach dem Bach benannt, der nahe der Destillerie fließt und eine entscheidende Wasserquelle in der Herstellung ist. Sein Alkoholgehalt liegt bei 46 Volumenprozent. Die zweite Edition wird mit lediglich 4.800 Flaschen aufgelegt und soll ab 16. Juli im Fachhandel erhältlich sein. Als Preis für die 0,7-Liter-Flasche gibt Distributeur Marussia eine UVP von 59,99 Euro an.

Die Distillery at Torabhaig ist nach eigenen Angaben die zweite legal betriebene Brennerei auf der Insel Skye und die erste, die seit 190 Jahren dort gebaut wurde. Das Unternehmen ging 2017 erstmals an den Markt. Torabhaig versteht sich als Vertreter einer modernen Generation von Single Malt Scotch Whiskys und als Entdeckung für Liebhaber getorfter Whiskys.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022