1
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Von Salzen wird Geschäftsführer
Coca-Cola

Von Salzen wird Geschäftsführer

Florian von Salzen (37) wurde bei der heutigen Sitzung des Aufsichtsrates mit Wirkung zum 1. Januar 2023 in die Geschäftsführung von Coca-Cola Europacific Partners Deutschland (CCEP DE) bestellt. Er übernimmt als Geschäftsführer Commercial die Verantwortung für den Bereich Commercial innerhalb der Geschäftsführung und gegenüber Kunden und Partnern. 

Florian von Salzen arbeitet seit mehr als 16 Jahren für Coca-Cola. 2005 begann er dort seine Karriere als Trainee im Bereich Verkauf und Marketing. Danach übernahm er verschiedene Positionen im Bereich Verkauf, sowohl im Außer-Haus-Markt als auch als Verkaufsleiter im Handel für Norddeutschland. Zuletzt war er als Vice President Key Account für die Betreuung von Kunden im Handel, im Außer-Haus-Markt und von @work & Institutions zuständig. Diese Aufgabe führt er als Geschäftsführer fort. Die bestehenden Führungs- und Berichtsstrukturen in diesem Bereich bleiben unverändert. 


Über das Unternehmen

Die Coca-Cola Europacific Partners Deutschland GmbH (CCEP DE) ist mit einem Absatzvolumen von mehr als 3,5 Milliarden Litern (2021) das größte deutsche Getränkeunternehmen. CCEP DE ist für die Abfüllung sowie den Verkauf und Vertrieb von Coca-Cola Markenprodukten in Deutschland verantwortlich. Das Unternehmen betreut ca. 325.000 Handels- und Gastronomiekunden und beschäftigt gut 6.500 Mitarbeitende. CCEP DE ist Teil von Coca-Cola Europacific Partners (CCEP). 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Von Salzen wird Geschäftsführer
Coca-Cola

Von Salzen wird Geschäftsführer

Florian von Salzen (37) wurde bei der heutigen Sitzung des Aufsichtsrates mit Wirkung zum 1. Januar 2023 in die Geschäftsführung von Coca-Cola Europacific Partners Deutschland (CCEP DE) bestellt. Er übernimmt als Geschäftsführer Commercial die Verantwortung für den Bereich Commercial innerhalb der Geschäftsführung und gegenüber Kunden und Partnern. 

Florian von Salzen arbeitet seit mehr als 16 Jahren für Coca-Cola. 2005 begann er dort seine Karriere als Trainee im Bereich Verkauf und Marketing. Danach übernahm er verschiedene Positionen im Bereich Verkauf, sowohl im Außer-Haus-Markt als auch als Verkaufsleiter im Handel für Norddeutschland. Zuletzt war er als Vice President Key Account für die Betreuung von Kunden im Handel, im Außer-Haus-Markt und von @work & Institutions zuständig. Diese Aufgabe führt er als Geschäftsführer fort. Die bestehenden Führungs- und Berichtsstrukturen in diesem Bereich bleiben unverändert. 


Über das Unternehmen

Die Coca-Cola Europacific Partners Deutschland GmbH (CCEP DE) ist mit einem Absatzvolumen von mehr als 3,5 Milliarden Litern (2021) das größte deutsche Getränkeunternehmen. CCEP DE ist für die Abfüllung sowie den Verkauf und Vertrieb von Coca-Cola Markenprodukten in Deutschland verantwortlich. Das Unternehmen betreut ca. 325.000 Handels- und Gastronomiekunden und beschäftigt gut 6.500 Mitarbeitende. CCEP DE ist Teil von Coca-Cola Europacific Partners (CCEP). 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022