Bitburger Winterbock
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Vertrieb und Einkauf von Trinks unter neuer Leitung
Trinks-Gruppe

Vertrieb und Einkauf unter neuer Leitung

Mit Wirkung zum 1.11.2019 wurde Tino Saalbach zum Geschäftsführer Vertrieb der Trinks-Gruppe ernannt. Er übernimmt die Aufgaben des Geschäftsführers Vertrieb von Sven Wortmann. Der ebenfalls von Wortmann verantwortete Einkauf wird zum gleichen Zeitpunkt durch den kaufmännischen Geschäftsführer Niclas Graf von Pfeil übernommen.

„Wir sind uns sicher, dass wir mit Tino Saalbach die strategische Neuausrichtung vorantreiben, die Ertragskraft steigern und dabei das Vertrauen zu unseren Kunden und Lieferanten auf hohem Niveau weiterentwickeln werden“, sagt CEO Michael Stadlmann. Tino Saalbach verfüge über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb und vertriebsnahen Funktionen in Familienunternehmen, mittelständischen Unternehmen sowie  in internationalen Großkonzernen und könne das Team der Trinks-Gruppe mit seiner 15-jährigen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit dem deutschen Lebensmitteleinzelhandel bestens unterstützen.

Aus seiner letzten Position als Vertriebsdirektor der AB-InBev verfüge Saalbach über zahlreiche Erfahrungen in der Führung und Weiterentwicklung eines Vertriebsteams und könne sein Wissen über die Entwicklung und Umsetzung neuer Vertriebsstrategien in der Trinks-Gruppe zur Anwendung bringen. „Die Reorganisation des Vertriebsbereiches sowie die weitere Digitalisierung und Automatisierung der administrativen Vertriebsprozesse werden große Herausforderungen sein“, sagt Stadlmann.


Über Trinks

Trinks ist Marktführer der deutschen Getränke-Logistiker. Rund 1.500 Mitarbeiter erwirtschafteten 2017 einen Netto-Umsatz von rund 1,5 Milliarden Euro. Der Logistiker betreibt 17 national verteilte Standorte und hat ca. 17.000 Vollgutartikel und ca. 4.000 Serviceartikel im Sortiment.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Vertrieb und Einkauf von Trinks unter neuer Leitung
Trinks-Gruppe

Vertrieb und Einkauf unter neuer Leitung

Mit Wirkung zum 1.11.2019 wurde Tino Saalbach zum Geschäftsführer Vertrieb der Trinks-Gruppe ernannt. Er übernimmt die Aufgaben des Geschäftsführers Vertrieb von Sven Wortmann. Der ebenfalls von Wortmann verantwortete Einkauf wird zum gleichen Zeitpunkt durch den kaufmännischen Geschäftsführer Niclas Graf von Pfeil übernommen.

„Wir sind uns sicher, dass wir mit Tino Saalbach die strategische Neuausrichtung vorantreiben, die Ertragskraft steigern und dabei das Vertrauen zu unseren Kunden und Lieferanten auf hohem Niveau weiterentwickeln werden“, sagt CEO Michael Stadlmann. Tino Saalbach verfüge über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb und vertriebsnahen Funktionen in Familienunternehmen, mittelständischen Unternehmen sowie  in internationalen Großkonzernen und könne das Team der Trinks-Gruppe mit seiner 15-jährigen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit dem deutschen Lebensmitteleinzelhandel bestens unterstützen.

Aus seiner letzten Position als Vertriebsdirektor der AB-InBev verfüge Saalbach über zahlreiche Erfahrungen in der Führung und Weiterentwicklung eines Vertriebsteams und könne sein Wissen über die Entwicklung und Umsetzung neuer Vertriebsstrategien in der Trinks-Gruppe zur Anwendung bringen. „Die Reorganisation des Vertriebsbereiches sowie die weitere Digitalisierung und Automatisierung der administrativen Vertriebsprozesse werden große Herausforderungen sein“, sagt Stadlmann.


Über Trinks

Trinks ist Marktführer der deutschen Getränke-Logistiker. Rund 1.500 Mitarbeiter erwirtschafteten 2017 einen Netto-Umsatz von rund 1,5 Milliarden Euro. Der Logistiker betreibt 17 national verteilte Standorte und hat ca. 17.000 Vollgutartikel und ca. 4.000 Serviceartikel im Sortiment.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022