Kulmbacher 1
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Veltins unterstützt Aktion "NRW hilft"
Hochwasserkatastrophe

Veltins unterstützt Aktion „NRW hilft“

Veltins spendet zur Bewältigung der Hochwasserkatastrophe 100.000 Euro für die Aktion „NRW hilft“. Damit unterstützt die Brauerei die gemeinsame Spendenaktion von Landesregierung und Hilfsorganisationen, die sich auf Initiative von Ministerpräsident Armin Laschet formiert hat und die großen Hilfsorganisationen im Land zu einem zentralen Spendenbündnis zusammenschließt.

„Ganz nach dem Motto ‚NRW steht zusammen‘ möchten wir mit unserer Spende die Bewältigung der Hochwasserkatastrophe und den raschen Wiederaufbau unterstützen. Es ist jetzt dringend erforderlich, dass schnelle, unbürokratische Hilfe bei den Menschen vor Ort ankommt“, sagt Susanne Veltins, Inhaberin der Brauerei Veltins. Das Familienunternehmen sehe in der Unterstützung einen wichtigen Beitrag, um mit der Direkthilfe seine Verantwortung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt deutlich zu machen.

Darüber hinaus hat die Brauerei angekündigt, den betroffenen Gastronomiepartnern rasche Hilfestellung zu geben, um bei der Bewältigung der Folgen des Hochwassers kurze Wege zu ermöglichen. Während der ersten Katastrophentage hat Veltins zudem Mitarbeiter freigestellt, die ehrenamtlich in Feuerwehren und Hilfsorganisationen engagiert sind.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Veltins unterstützt Aktion "NRW hilft"
Hochwasserkatastrophe

Veltins unterstützt Aktion „NRW hilft“

Veltins spendet zur Bewältigung der Hochwasserkatastrophe 100.000 Euro für die Aktion „NRW hilft“. Damit unterstützt die Brauerei die gemeinsame Spendenaktion von Landesregierung und Hilfsorganisationen, die sich auf Initiative von Ministerpräsident Armin Laschet formiert hat und die großen Hilfsorganisationen im Land zu einem zentralen Spendenbündnis zusammenschließt.

„Ganz nach dem Motto ‚NRW steht zusammen‘ möchten wir mit unserer Spende die Bewältigung der Hochwasserkatastrophe und den raschen Wiederaufbau unterstützen. Es ist jetzt dringend erforderlich, dass schnelle, unbürokratische Hilfe bei den Menschen vor Ort ankommt“, sagt Susanne Veltins, Inhaberin der Brauerei Veltins. Das Familienunternehmen sehe in der Unterstützung einen wichtigen Beitrag, um mit der Direkthilfe seine Verantwortung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt deutlich zu machen.

Darüber hinaus hat die Brauerei angekündigt, den betroffenen Gastronomiepartnern rasche Hilfestellung zu geben, um bei der Bewältigung der Folgen des Hochwassers kurze Wege zu ermöglichen. Während der ersten Katastrophentage hat Veltins zudem Mitarbeiter freigestellt, die ehrenamtlich in Feuerwehren und Hilfsorganisationen engagiert sind.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2021