Krombacher
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Top-Positionen neu besetzt
Franken Brunnen

Top-Positionen neu besetzt

Frank Höhler (49) wird neues Mitglied der Geschäftsführung von Franken Brunnen. Er wird ab Dezember den vakanten Bereich Logistik sowie Querschnittsfunktionen im Vertrieb und in der Prozessorganisation übernehmen, meldet das Unternehmen. Bis September 2020 war Höhler als Senior Vice President beim Rücknahmeautomatenhersteller Tomra, davor war er als Geschäftsführer SAB-Miller Deutschland maßgeblich für den Aufbau der Marken Pilsner Urquell und Tyskie in Deutschland verantwortlich.

Frankenbrunnen meldet eine weitere Neubesetzung in der Führungsebene: Dr. Marco Potreck (53) wird ab Dezember Leiter Produktion, Technik und Qualitätssicherung bei Franken Brunnen. Potreck ist seit November 2019 Betriebsleiter bei der Sachsenquelle in Eilenburg. Er übernimmt neben seiner aktuellen Funktion auch die Verantwortung für die Standorte Neustadt an der Aisch, Bad Windsheim und Bad Kissingen sowie Koordinierungsaufgaben mit den Tochterbetrieben.

„Mit Frank Höhler und Dr. Marco Potreck ist unsere neue Unternehmensführung zukunftsweisend aufgestellt. Ihre langjährigen Erfahrungen in der Branche werden unsere Unternehmensgruppe weiter vorantreiben“, sagt Michael Bartholl, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Franken Brunnen.

 

Über Franken Brunnen

Franken Brunnen gehört mit über 700 Mitarbeitern an sieben Standorten in Deutschland zu den führenden Mineralbrunnen in Deutschland. Neben Mineralwasser und Heilwasser bietet das Unternehmen aus Neustadt an der Aisch auch ein großes Portfolio an Erfrischungsgetränken.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Top-Positionen neu besetzt
Franken Brunnen

Top-Positionen neu besetzt

Frank Höhler (49) wird neues Mitglied der Geschäftsführung von Franken Brunnen. Er wird ab Dezember den vakanten Bereich Logistik sowie Querschnittsfunktionen im Vertrieb und in der Prozessorganisation übernehmen, meldet das Unternehmen. Bis September 2020 war Höhler als Senior Vice President beim Rücknahmeautomatenhersteller Tomra, davor war er als Geschäftsführer SAB-Miller Deutschland maßgeblich für den Aufbau der Marken Pilsner Urquell und Tyskie in Deutschland verantwortlich.

Frankenbrunnen meldet eine weitere Neubesetzung in der Führungsebene: Dr. Marco Potreck (53) wird ab Dezember Leiter Produktion, Technik und Qualitätssicherung bei Franken Brunnen. Potreck ist seit November 2019 Betriebsleiter bei der Sachsenquelle in Eilenburg. Er übernimmt neben seiner aktuellen Funktion auch die Verantwortung für die Standorte Neustadt an der Aisch, Bad Windsheim und Bad Kissingen sowie Koordinierungsaufgaben mit den Tochterbetrieben.

„Mit Frank Höhler und Dr. Marco Potreck ist unsere neue Unternehmensführung zukunftsweisend aufgestellt. Ihre langjährigen Erfahrungen in der Branche werden unsere Unternehmensgruppe weiter vorantreiben“, sagt Michael Bartholl, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Franken Brunnen.

 

Über Franken Brunnen

Franken Brunnen gehört mit über 700 Mitarbeitern an sieben Standorten in Deutschland zu den führenden Mineralbrunnen in Deutschland. Neben Mineralwasser und Heilwasser bietet das Unternehmen aus Neustadt an der Aisch auch ein großes Portfolio an Erfrischungsgetränken.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2021