Bitburger Fassbrause
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
The Dome gewinnt große Getränkepartner
Sponsoring

The Dome gewinnt große Getränkepartner

Die Radeberger Gruppe und Pepsico werden Partner der Multifunktionsarena The Dome am Frankfurter Flughafen. Wie die The Dome Besitzgesellschaft mitteilt, haben die beiden Unternehmen eine bindende Vorvereinbarung für eine umfangreiche und langfristige Kooperation im gesamten Getränkebereich abgeschlossen.

Allerdings steht die Entscheidung der Fraport AG über die Grundstücksvergabe noch aus. Im Falle eines positiven Bescheids werden die Getränkehersteller den Besuchern von The Dome eine breite Palette an Biersorten und alkoholfreien Getränken bieten; zudem sind ausgewählte Aktionen für Fans Teil der Partnerschaft. Hintergrund der Zusammenarbeit mit Pepsico ist, dass die Radeberger Gruppe die Vertriebsrechte des amerikanischen Konzerns in ausgewählten Kanälen des deutschsprachigen Raums innehat.

Pepsico ist auf globaler Ebene Sponsor der größten Sportorganisationen der Welt wie NHL, NBA, NFL und der Uefa Champions League und zählt zu den gewichtigsten Partnern im internationalen Entertainment. „Dass diese internationalen Player Partner von The Dome werden, zeigt die Bedeutung, die The Dome schon vor dem ersten Spatenstich national und international besitzt und trägt zur weiteren Imagesteigerung des Projekts bei“, freut sich Felix Scheuerpflug, Geschäftsführer der The Dome Besitzgesellschaft.

Auch für die Radeberger Gruppe ist The Dome ein prestigeträchtiges und zukunftsweisendes Projekt. Die Arena könne zu einem „Aushängeschild“ werden – „in der Rhein-Main-Region, aber auch weit darüber hinaus“, unterstreicht Frank Bleckmann, Vertriebsdirektor der Radeberger Gruppe.

The Dome soll die größte Multifunktionsarena für Konzerte und Sportevents in Europa werden. Darin sollen bis zu 23.000 Zuschauer Platz haben. Zum Gesamtkomplex würden zudem ein Hotel mit 250 Zimmern, eine weitere, bis zu 4.000 Zuschauer fassende Eventhalle sowie ein Parkhaus gehören.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
The Dome gewinnt große Getränkepartner
Sponsoring

The Dome gewinnt große Getränkepartner

Die Radeberger Gruppe und Pepsico werden Partner der Multifunktionsarena The Dome am Frankfurter Flughafen. Wie die The Dome Besitzgesellschaft mitteilt, haben die beiden Unternehmen eine bindende Vorvereinbarung für eine umfangreiche und langfristige Kooperation im gesamten Getränkebereich abgeschlossen.

Allerdings steht die Entscheidung der Fraport AG über die Grundstücksvergabe noch aus. Im Falle eines positiven Bescheids werden die Getränkehersteller den Besuchern von The Dome eine breite Palette an Biersorten und alkoholfreien Getränken bieten; zudem sind ausgewählte Aktionen für Fans Teil der Partnerschaft. Hintergrund der Zusammenarbeit mit Pepsico ist, dass die Radeberger Gruppe die Vertriebsrechte des amerikanischen Konzerns in ausgewählten Kanälen des deutschsprachigen Raums innehat.

Pepsico ist auf globaler Ebene Sponsor der größten Sportorganisationen der Welt wie NHL, NBA, NFL und der Uefa Champions League und zählt zu den gewichtigsten Partnern im internationalen Entertainment. „Dass diese internationalen Player Partner von The Dome werden, zeigt die Bedeutung, die The Dome schon vor dem ersten Spatenstich national und international besitzt und trägt zur weiteren Imagesteigerung des Projekts bei“, freut sich Felix Scheuerpflug, Geschäftsführer der The Dome Besitzgesellschaft.

Auch für die Radeberger Gruppe ist The Dome ein prestigeträchtiges und zukunftsweisendes Projekt. Die Arena könne zu einem „Aushängeschild“ werden – „in der Rhein-Main-Region, aber auch weit darüber hinaus“, unterstreicht Frank Bleckmann, Vertriebsdirektor der Radeberger Gruppe.

The Dome soll die größte Multifunktionsarena für Konzerte und Sportevents in Europa werden. Darin sollen bis zu 23.000 Zuschauer Platz haben. Zum Gesamtkomplex würden zudem ein Hotel mit 250 Zimmern, eine weitere, bis zu 4.000 Zuschauer fassende Eventhalle sowie ein Parkhaus gehören.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022