Bitburger Winterbock
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Bacardi bringt Premix-Drinks nach Deutschland
Bacardi

Tails-Drinks kommen nach Deutschland

Bacardi bringt seine fertig gemixten „Tails Cocktails“ auch in den deutschen Handel. Ursprünglich für das Hotel- und Gaststättengewerbe entwickelt, bietet die Marke nun auch Endverbrauchern die Möglichkeit, hochwertige Drinks schnell und unkompliziert zu Hause zu genießen.

In den Jahren der Corona-Pandemie habe die Nachfrage nach hochwertigen Cocktails rasant zugelegt, berichtet Evert-Jan Bos, Geschäftsführer der Bacardi-Tochter Tails. Viele hätten zu Hause Cocktails zubereitet, „um sich einen besonderen Moment zu schaffen“. Inzwischen wieder in den Bars, bestellten sie „mehr Cocktails als je zuvor“.

Die „Tails“-Range umfasst fünf Sorten, die alle auf Marken des Bacardi-Portfolios basieren: den Rum Daiquiri mit Bacardí Rum, Whisky Sour mit Dewar’s Blended Scotch, Gin Gimlet mit Bombay Sapphire sowie den Espresso Martini Cocktail und den Passion Fruit Martini Cocktail mit 42 Below Wodka. Der Verwender muss nur Eis hinzufügen, den Drink schütteln und nach Wunsch garnieren.

Tails soll ab April im Lebensmitteleinzelhandel, Spirituosenfachgeschäften und online erhältlich sein. Die Einführung wird durch eine digitale Marketingkampagne unterstützt.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Bacardi bringt Premix-Drinks nach Deutschland
Bacardi

Tails-Drinks kommen nach Deutschland

Bacardi bringt seine fertig gemixten „Tails Cocktails“ auch in den deutschen Handel. Ursprünglich für das Hotel- und Gaststättengewerbe entwickelt, bietet die Marke nun auch Endverbrauchern die Möglichkeit, hochwertige Drinks schnell und unkompliziert zu Hause zu genießen.

In den Jahren der Corona-Pandemie habe die Nachfrage nach hochwertigen Cocktails rasant zugelegt, berichtet Evert-Jan Bos, Geschäftsführer der Bacardi-Tochter Tails. Viele hätten zu Hause Cocktails zubereitet, „um sich einen besonderen Moment zu schaffen“. Inzwischen wieder in den Bars, bestellten sie „mehr Cocktails als je zuvor“.

Die „Tails“-Range umfasst fünf Sorten, die alle auf Marken des Bacardi-Portfolios basieren: den Rum Daiquiri mit Bacardí Rum, Whisky Sour mit Dewar’s Blended Scotch, Gin Gimlet mit Bombay Sapphire sowie den Espresso Martini Cocktail und den Passion Fruit Martini Cocktail mit 42 Below Wodka. Der Verwender muss nur Eis hinzufügen, den Drink schütteln und nach Wunsch garnieren.

Tails soll ab April im Lebensmitteleinzelhandel, Spirituosenfachgeschäften und online erhältlich sein. Die Einführung wird durch eine digitale Marketingkampagne unterstützt.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022