Franken Brunnen
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Shell verlängert mit Lekkerland
Kooperation

Shell verlängert mit Lekkerland

Das Energieunternehmen Shell und die Rewe-Tochter Lekkerland Deutschland haben ihre Geschäftsbeziehung um weitere fünf Jahre verlängert. Neben der Belieferung der Tankstellen in Deutschland mit dem gesamten Lekkerland-Sortiment umfasst die Kooperation auch zahlreiche Serviceleistungen wie Category Management oder der Weiterentwicklung des Foodservice-Angebots. Mit rund 2.000 Tankstellen in Deutschland und rund 1,5 Millionen Kunden täglich zählt Shell zu den größten Kunden von Lekkerland. Die Geschäftsbeziehung hat bereits seit mehreren Jahrzehnten Bestand.

„Wir freuen uns sehr, dass unser langjähriger Partner Shell uns weiterhin sein uneingeschränktes Vertrauen ausspricht“, sagt Patrick Steppe, CEO Lekkerland. Jan Reichel, Retail Marketing Manager bei Shell: „Mit Lekkerland setzen wir auf einen Partner, der unseren hohen Anforderungen entspricht, sowohl bei Sortimenten und Produkten als auch bei Beratungs-, Service- und Logistikleistungen.“


Über Lekkerland Deutschland 

Lekkerland ist der Spezialist für den Unterwegskonsum und betreut deutschlandweit rund 61.300 Verkaufspunkte. Das Unternehmen beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2019 betrug der Umsatz rund 6,7 Milliarden Euro. Seit 2020 gehört das Unternehmen zur Rewe Group. Im Jahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von rund 63 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete Rewe Group ist mit ihren mehr als 360.000 Beschäftigten in 24 europäischen Ländern präsent.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Shell verlängert mit Lekkerland
Kooperation

Shell verlängert mit Lekkerland

Das Energieunternehmen Shell und die Rewe-Tochter Lekkerland Deutschland haben ihre Geschäftsbeziehung um weitere fünf Jahre verlängert. Neben der Belieferung der Tankstellen in Deutschland mit dem gesamten Lekkerland-Sortiment umfasst die Kooperation auch zahlreiche Serviceleistungen wie Category Management oder der Weiterentwicklung des Foodservice-Angebots. Mit rund 2.000 Tankstellen in Deutschland und rund 1,5 Millionen Kunden täglich zählt Shell zu den größten Kunden von Lekkerland. Die Geschäftsbeziehung hat bereits seit mehreren Jahrzehnten Bestand.

„Wir freuen uns sehr, dass unser langjähriger Partner Shell uns weiterhin sein uneingeschränktes Vertrauen ausspricht“, sagt Patrick Steppe, CEO Lekkerland. Jan Reichel, Retail Marketing Manager bei Shell: „Mit Lekkerland setzen wir auf einen Partner, der unseren hohen Anforderungen entspricht, sowohl bei Sortimenten und Produkten als auch bei Beratungs-, Service- und Logistikleistungen.“


Über Lekkerland Deutschland 

Lekkerland ist der Spezialist für den Unterwegskonsum und betreut deutschlandweit rund 61.300 Verkaufspunkte. Das Unternehmen beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2019 betrug der Umsatz rund 6,7 Milliarden Euro. Seit 2020 gehört das Unternehmen zur Rewe Group. Im Jahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von rund 63 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete Rewe Group ist mit ihren mehr als 360.000 Beschäftigten in 24 europäischen Ländern präsent.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2020