Bitburger Pils
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Porträt Frank Schönrath
Haus Cramer/Karlsberg

Schönrath führt Einkaufsgesellschaft

Die neugegründete Einkaufsgesellschaft der Haus Cramer Gruppe und des Karlsberg Getränke Verbunds (EBSA) hat nun einen Geschäftsführer: Die Position übernimmt Frank Schönrath (Jahrgang 1967); der studierte Diplom-Betriebswirt wechselt von einem Gesundheitsversorger mit Sitz in Zürich ins Biergeschäft. Bei den Schweizern agierte er während seiner siebenjährigen Tätigkeit auch als Gründer und Geschäftsführer einer Einkaufsgesellschaft, die alle logistischen, operativen und strategischen Einkaufsaktivitäten steuerte.

Die beiden Brauereien haben die EBSA GmbH & Co.KG gegründet, um Beschaffungsvolumina zu konzentrieren und eine optimale Warenversorgung und verbessere Einkaufs- und Lieferkonditionen zu erzielen (wir berichteten). EBSA steht für European Beverage Sourcing Alliance. Mit der Gründung und der Einstellung eines branchenübergreifenden Einkaufsexperten als Geschäftsführer seien nun „die Weichen für den gemeinsamen Einkauf gestellt“, erklärt Markus Meyer, CEO Deutschland des Karlsberg Verbunds.

Wie die Partner mitteilen, verantwortet Frank Schönrath ab Juni alle Aktivitäten innerhalb der Einkaufsgesellschaft und damit langfristig ein Einkaufsvolumen von knapp einer Milliarde Euro. Mit der EBSA wolle man sich „als der Einkaufsspezialist in der Getränkebranche positionieren“, erläutert Helmut Hörz, CEO, CFO und Vorsitzender der Geschäftsführung der Haus Cramer Gruppe. Mit Schönrath habe man einen äußerst erfahrenen Geschäftsführer an Bord, der auch „die nötige Expertise in Unternehmensaufbau und -entwicklung mitbringt.“

Die neue Einkaufsgesellschaft soll für weitere Getränkehersteller offenstehen, teilen die Gründungsunternehmen abschließend mit.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Porträt Frank Schönrath
Haus Cramer/Karlsberg

Schönrath führt Einkaufsgesellschaft

Die neugegründete Einkaufsgesellschaft der Haus Cramer Gruppe und des Karlsberg Getränke Verbunds (EBSA) hat nun einen Geschäftsführer: Die Position übernimmt Frank Schönrath (Jahrgang 1967); der studierte Diplom-Betriebswirt wechselt von einem Gesundheitsversorger mit Sitz in Zürich ins Biergeschäft. Bei den Schweizern agierte er während seiner siebenjährigen Tätigkeit auch als Gründer und Geschäftsführer einer Einkaufsgesellschaft, die alle logistischen, operativen und strategischen Einkaufsaktivitäten steuerte.

Die beiden Brauereien haben die EBSA GmbH & Co.KG gegründet, um Beschaffungsvolumina zu konzentrieren und eine optimale Warenversorgung und verbessere Einkaufs- und Lieferkonditionen zu erzielen (wir berichteten). EBSA steht für European Beverage Sourcing Alliance. Mit der Gründung und der Einstellung eines branchenübergreifenden Einkaufsexperten als Geschäftsführer seien nun „die Weichen für den gemeinsamen Einkauf gestellt“, erklärt Markus Meyer, CEO Deutschland des Karlsberg Verbunds.

Wie die Partner mitteilen, verantwortet Frank Schönrath ab Juni alle Aktivitäten innerhalb der Einkaufsgesellschaft und damit langfristig ein Einkaufsvolumen von knapp einer Milliarde Euro. Mit der EBSA wolle man sich „als der Einkaufsspezialist in der Getränkebranche positionieren“, erläutert Helmut Hörz, CEO, CFO und Vorsitzender der Geschäftsführung der Haus Cramer Gruppe. Mit Schönrath habe man einen äußerst erfahrenen Geschäftsführer an Bord, der auch „die nötige Expertise in Unternehmensaufbau und -entwicklung mitbringt.“

Die neue Einkaufsgesellschaft soll für weitere Getränkehersteller offenstehen, teilen die Gründungsunternehmen abschließend mit.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2023