Eringer
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Premix mit wenig Wumms
Brown-Forman

Jack-Premix mit wenig Wumms

Brown-Forman Deutschland erweitert sein Angebot an Premixed-Longdrinks um die Sorte „Jack Apple & Tonic“. Erstmals kommt damit unter dem Label ein Ready-to-drink mit dem sehr niedrigen Alkoholgehalt von 3 Volumenprozent auf den Markt. Mit der Einführung meldet die Marke noch zwei weitere Premieren: Die Produktinnovation ist der erste Premix unter der Marke „Jack Daniel’s Tennessee Apple“ und zudem das erste Jack-RTD in der 0,25-Liter-Dose.

Mit der Neuheit in knallig grünem Outfit will Brown-Forman zwei Trends bedienen: Zum einen will man den Wunsch nach helleren und im Geschmack leicht bitteren Longdrinks erfüllen, zum anderen dem gesteigerten Interesse an kleineren Formaten nachkommen, dem die Gastronomie schon seit einiger Zeit zum Beispiel mit Highballs begegnet.

Für den Point of Sale stellt Brown-Forman dem Handel sortenreine 48er- und 72er-Zweitplatzierungsdisplays und eigene Kühlschränke zur Verfügung. Sobald die Gastronomie wieder öffnen darf, soll es auch dort bundesweite Aktionen geben. Ab Mai machen Aktivitäten auf den sozialen Medien auf die Neuheit aufmerksam, im Herbst soll eine große Online-Kampagne folgen. Insgesamt will Brown-Forman damit mehr als 120 Millionen Kontakte erzielen.

Jack Apple & Tonic ist ab Mai bundesweit im Lebensmittelhandel, in Kiosken und Tankstellenshops erhältlich. Der Preis für die 0,25-Liter-Dose liegt bei 2,79 Euro (UVP).

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Premix mit wenig Wumms
Brown-Forman

Jack-Premix mit wenig Wumms

Brown-Forman Deutschland erweitert sein Angebot an Premixed-Longdrinks um die Sorte „Jack Apple & Tonic“. Erstmals kommt damit unter dem Label ein Ready-to-drink mit dem sehr niedrigen Alkoholgehalt von 3 Volumenprozent auf den Markt. Mit der Einführung meldet die Marke noch zwei weitere Premieren: Die Produktinnovation ist der erste Premix unter der Marke „Jack Daniel’s Tennessee Apple“ und zudem das erste Jack-RTD in der 0,25-Liter-Dose.

Mit der Neuheit in knallig grünem Outfit will Brown-Forman zwei Trends bedienen: Zum einen will man den Wunsch nach helleren und im Geschmack leicht bitteren Longdrinks erfüllen, zum anderen dem gesteigerten Interesse an kleineren Formaten nachkommen, dem die Gastronomie schon seit einiger Zeit zum Beispiel mit Highballs begegnet.

Für den Point of Sale stellt Brown-Forman dem Handel sortenreine 48er- und 72er-Zweitplatzierungsdisplays und eigene Kühlschränke zur Verfügung. Sobald die Gastronomie wieder öffnen darf, soll es auch dort bundesweite Aktionen geben. Ab Mai machen Aktivitäten auf den sozialen Medien auf die Neuheit aufmerksam, im Herbst soll eine große Online-Kampagne folgen. Insgesamt will Brown-Forman damit mehr als 120 Millionen Kontakte erzielen.

Jack Apple & Tonic ist ab Mai bundesweit im Lebensmittelhandel, in Kiosken und Tankstellenshops erhältlich. Der Preis für die 0,25-Liter-Dose liegt bei 2,79 Euro (UVP).

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2021