Bitburger Fassbrause
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Preis bleibt wichtigstes Kriterium 2
Marktforschung

Preis bleibt wichtigstes Kriterium

Beim Einkauf von Getränken ist für die Deutschen nach wie vor der Preis das wichtigste Kaufkriterium. Dies ergab eine aktuelle Umfrage von Degusta Box mit über 2.200 Teilnehmern. Bei alkoholischen Getränken gaben 44 Prozent der Befragten an, dass der Preis für die Auswahl des Getränks entscheidend ist. Bei nicht-alkoholischen Getränken waren es sogar noch mehr. Hier gaben mit 49 Prozent nahezu die Hälfte der Befragten an, die Auswahl nach dem Preis zu treffen. Die Qualität kommt sowohl bei alkoholischen als auch bei nicht-alkoholischen Getränken an Stelle zwei der Kaufkriterien. In beiden Fällen ist sie für rund 40 Prozent der befragten Verbraucher ausschlaggeben.

 

Preis bleibt wichtigstes Kriterium

 

Bei nicht-alkoholischen Getränken spielen auch die Zutaten eine entscheidende Rolle. Diese sind immerhin für rund 35 Prozent der Verbraucher wichtig. Erst danach kommt für rund 24 Prozent die Marke zum Tragen. Diese steht bei nicht-alkoholischen Getränken somit erst an fünfter Stelle der entscheidenden Kaufkriterien.

Kaufmerkmal Nummer drei sind auch bei alkoholischen Getränken Angebote und Rabatte. Wie bei nicht-alkoholischen Getränken auch, halten danach rund 37 Prozent der Konsumenten Ausschau. Anders als bei den nicht-alkoholischen Getränken ist jedoch die Marke beim Kauf von ausschlaggebender Bedeutung. Nach ihr wählen 35 Prozent das alkoholische Getränk aus.

 

Preis bleibt wichtigstes Kriterium 1

 

Degusta Box

Degusta Box ist ein Anbieter eines Probierabos für Lebensmittel. Monatlich verschickt das Unternehmen Produktproben an seine Abonnenten. Im Rahmen sder aktuellen Umfrage wurden insgesamt 2277 Deutsche zu den Kaufmerkmalen bei Lebensmitteln und Getränken befragt. Die Ergebnisse aus den regelmäßig durchgeführten Umfragen fasst Degusta Box jährlich in einer Trendstudie zusammen.

 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Preis bleibt wichtigstes Kriterium 2
Marktforschung

Preis bleibt wichtigstes Kriterium

Beim Einkauf von Getränken ist für die Deutschen nach wie vor der Preis das wichtigste Kaufkriterium. Dies ergab eine aktuelle Umfrage von Degusta Box mit über 2.200 Teilnehmern. Bei alkoholischen Getränken gaben 44 Prozent der Befragten an, dass der Preis für die Auswahl des Getränks entscheidend ist. Bei nicht-alkoholischen Getränken waren es sogar noch mehr. Hier gaben mit 49 Prozent nahezu die Hälfte der Befragten an, die Auswahl nach dem Preis zu treffen. Die Qualität kommt sowohl bei alkoholischen als auch bei nicht-alkoholischen Getränken an Stelle zwei der Kaufkriterien. In beiden Fällen ist sie für rund 40 Prozent der befragten Verbraucher ausschlaggeben.

 

Preis bleibt wichtigstes Kriterium

 

Bei nicht-alkoholischen Getränken spielen auch die Zutaten eine entscheidende Rolle. Diese sind immerhin für rund 35 Prozent der Verbraucher wichtig. Erst danach kommt für rund 24 Prozent die Marke zum Tragen. Diese steht bei nicht-alkoholischen Getränken somit erst an fünfter Stelle der entscheidenden Kaufkriterien.

Kaufmerkmal Nummer drei sind auch bei alkoholischen Getränken Angebote und Rabatte. Wie bei nicht-alkoholischen Getränken auch, halten danach rund 37 Prozent der Konsumenten Ausschau. Anders als bei den nicht-alkoholischen Getränken ist jedoch die Marke beim Kauf von ausschlaggebender Bedeutung. Nach ihr wählen 35 Prozent das alkoholische Getränk aus.

 

Preis bleibt wichtigstes Kriterium 1

 

Degusta Box

Degusta Box ist ein Anbieter eines Probierabos für Lebensmittel. Monatlich verschickt das Unternehmen Produktproben an seine Abonnenten. Im Rahmen sder aktuellen Umfrage wurden insgesamt 2277 Deutsche zu den Kaufmerkmalen bei Lebensmitteln und Getränken befragt. Die Ergebnisse aus den regelmäßig durchgeführten Umfragen fasst Degusta Box jährlich in einer Trendstudie zusammen.

 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022