Bitburger Winterbock
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Dr. Marco Potreck
Frankenbrunnen

Potreck wird technischer Geschäftsführer

Dr. Marco Potreck (53) wird neuer Geschäftsführer Technik bei Frankenbrunnen. Er ist seit November 2019 als Betriebsleiter und Prokurist am Standort Eilenburg tätig und übernimmt ab dem kommenden Oktober neben seiner bisherigen Tätigkeit zusätzlich die Verantwortung für die technischen Bereiche der vier Standorte Neustadt/Aisch, Bad Windsheim, Bad Kissingen und Eilenburg. Für die Tochtergesellschaften Romina, Sinzig und Oberselters wird er zudem Koordinierungsaufgaben bei technischen Fragen wahrnehmen. Potreck berichtet weiterhin direkt an den Vorsitzenden der Zentralgeschäftsführung, Michael Bartholl.

Im Dezember 2021 hatte Potreck neben seinen Aufgaben am Standort Eilenburg als Leiter Qualität, Technik und Umwelt bereits die Koordinierung für die vier Frankenbrunnen-Standorte in diesem Bereich übernommen. Mit der Berufung in die Geschäftsführung sei dieser Schritt formal bestätigt und damit ein weiterer Baustein des neuen Unternehmensmodells mit operativ verantwortlichen Regionalgeschäftsführern und einer übergreifenden Zentralgeschäftsführung umgesetzt, teilt das Unternehmen mit.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Dr. Marco Potreck
Frankenbrunnen

Potreck wird technischer Geschäftsführer

Dr. Marco Potreck (53) wird neuer Geschäftsführer Technik bei Frankenbrunnen. Er ist seit November 2019 als Betriebsleiter und Prokurist am Standort Eilenburg tätig und übernimmt ab dem kommenden Oktober neben seiner bisherigen Tätigkeit zusätzlich die Verantwortung für die technischen Bereiche der vier Standorte Neustadt/Aisch, Bad Windsheim, Bad Kissingen und Eilenburg. Für die Tochtergesellschaften Romina, Sinzig und Oberselters wird er zudem Koordinierungsaufgaben bei technischen Fragen wahrnehmen. Potreck berichtet weiterhin direkt an den Vorsitzenden der Zentralgeschäftsführung, Michael Bartholl.

Im Dezember 2021 hatte Potreck neben seinen Aufgaben am Standort Eilenburg als Leiter Qualität, Technik und Umwelt bereits die Koordinierung für die vier Frankenbrunnen-Standorte in diesem Bereich übernommen. Mit der Berufung in die Geschäftsführung sei dieser Schritt formal bestätigt und damit ein weiterer Baustein des neuen Unternehmensmodells mit operativ verantwortlichen Regionalgeschäftsführern und einer übergreifenden Zentralgeschäftsführung umgesetzt, teilt das Unternehmen mit.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022