Krombacher Vitamalz Sport
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Oettinger kooperiert mit Molson Coors
Vertriebspartnerschaft

Oettinger kooperiert mit Molson Coors

Die Oettinger Brauereigruppe hat eine umfangreiche Partnerschaft mit der US-Brauereigruppe Molson Coors geschlossen und wird ab April die bekannten Marken Coors Light und Miller Genuine Draft sowie den kroatischen Marktführer Ožujsko und Jelen, eines der beliebtesten Biere Serbiens, in Deutschland vertreiben.

Alle vier sind international bekannte helle Premium-Lagerbiere, die zu den Marktführern in ihren Herkunftsländern zählen. Wie Oettinger mitteilt, richten diese sich an Verbraucher, die sie vielleicht schon im Urlaub probiert haben und nun auch zuhause genießen wollen; zudem spreche man damit hunderttausende Menschen mit internationalen Wurzeln an, die gerne Produkte aus ihrer Heimat kaufen. 

Mit der neuen Partnerschaft wolle Oettinger seinen Kunden „ein noch abwechslungsreicheres Sortiment mit einer internationalen Note anbieten“, erklärt der für den Vertrieb verantwortliche Geschäftsführer Peter Böck. Die Zusammenarbeit unterstütze sein Unternehmen beim Erreichen des globalen Ziels, Bierliebhaber weltweit zu begeistern, indem wir mehr Menschen Zugang zu diesen großartigen Marken bieten“, erklärt Neil Tonge, Regional Director bei Molson Coors.

Die Sortimentserweiterung stehe ganz im Zeichen des Oettinger-Selbstverständnisses, für jeden Anlass das passende Getränk anzubieten, heißt es abschließend.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Oettinger kooperiert mit Molson Coors
Vertriebspartnerschaft

Oettinger kooperiert mit Molson Coors

Die Oettinger Brauereigruppe hat eine umfangreiche Partnerschaft mit der US-Brauereigruppe Molson Coors geschlossen und wird ab April die bekannten Marken Coors Light und Miller Genuine Draft sowie den kroatischen Marktführer Ožujsko und Jelen, eines der beliebtesten Biere Serbiens, in Deutschland vertreiben.

Alle vier sind international bekannte helle Premium-Lagerbiere, die zu den Marktführern in ihren Herkunftsländern zählen. Wie Oettinger mitteilt, richten diese sich an Verbraucher, die sie vielleicht schon im Urlaub probiert haben und nun auch zuhause genießen wollen; zudem spreche man damit hunderttausende Menschen mit internationalen Wurzeln an, die gerne Produkte aus ihrer Heimat kaufen. 

Mit der neuen Partnerschaft wolle Oettinger seinen Kunden „ein noch abwechslungsreicheres Sortiment mit einer internationalen Note anbieten“, erklärt der für den Vertrieb verantwortliche Geschäftsführer Peter Böck. Die Zusammenarbeit unterstütze sein Unternehmen beim Erreichen des globalen Ziels, Bierliebhaber weltweit zu begeistern, indem wir mehr Menschen Zugang zu diesen großartigen Marken bieten“, erklärt Neil Tonge, Regional Director bei Molson Coors.

Die Sortimentserweiterung stehe ganz im Zeichen des Oettinger-Selbstverständnisses, für jeden Anlass das passende Getränk anzubieten, heißt es abschließend.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie

Kampagnen

weitere Artikel

© Getränke News 2018 - 2020