Bitburger Winterbock
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Neupositionierung trägt Früchte
Glaabsbräu

Neupositionierung trägt Früchte

Die Seligenstädter Glaabsbräu meldet für 2018 ein Absatzplus von zehn Prozent. Mit einem Bierausstoß von 15.000 Hektolitern gehört Glaabsbräu zu den kleinsten privatgeführten Brauereien in Hessen. Die Brauerei hatte nach eigenen Angaben in 2018 rund eine Million Euro in neue Brautechnik investiert und setzt damit weiterhin auf schonendes Brauverfahren und naturbelassene Biere. Zuvor wurde bereits die Brauerei komplett neu gebaut und zählt seit der Inbetriebnahme im September 2015 zu den modernsten Brauereien Deutschlands. 2019 feiert Glaabsbräu sein 275jähriges Jubiläum.

Seit dem Markenrelaunch im April 2017 haben sich die Absätze positiv entwickelt, die Kapazität musste ausgebaut werden. Mit der Inbetriebnahme von vier weiteren Gär- und Lagertanks Ende Juni 2018 wurde die Produktion um 30 Prozent erweitert. Dabei setzt Glaabsbräu auf eine ressourcenschonende Brauphilosophie. 2018 wurde außerdem das Portfolio erweitert um „Glaab´s Grie Soß“, eine neue Interpretation der hessischen Kultsauce „Grüne Sauce“ und das Craftbier „Vicky loves Pales Ale“.

„Wir haben uns in zwei Jahren völlig neu erfunden und fühlen uns mit dieser neuen strategischen Ausrichtung am Markt gestärkt. 2019 blicken wir auf eine 275jährige Tradition zurück und sind gleichzeitig die modernste Brauerei Hessens: eine Start Up mit Historie“, fasst Robert Glaab, geschäftsführender Gesellschafter zusammen. Am 15. und 16. Juni wird Glaabsbräu ihr Jubiläum feiern.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Neupositionierung trägt Früchte
Glaabsbräu

Neupositionierung trägt Früchte

Die Seligenstädter Glaabsbräu meldet für 2018 ein Absatzplus von zehn Prozent. Mit einem Bierausstoß von 15.000 Hektolitern gehört Glaabsbräu zu den kleinsten privatgeführten Brauereien in Hessen. Die Brauerei hatte nach eigenen Angaben in 2018 rund eine Million Euro in neue Brautechnik investiert und setzt damit weiterhin auf schonendes Brauverfahren und naturbelassene Biere. Zuvor wurde bereits die Brauerei komplett neu gebaut und zählt seit der Inbetriebnahme im September 2015 zu den modernsten Brauereien Deutschlands. 2019 feiert Glaabsbräu sein 275jähriges Jubiläum.

Seit dem Markenrelaunch im April 2017 haben sich die Absätze positiv entwickelt, die Kapazität musste ausgebaut werden. Mit der Inbetriebnahme von vier weiteren Gär- und Lagertanks Ende Juni 2018 wurde die Produktion um 30 Prozent erweitert. Dabei setzt Glaabsbräu auf eine ressourcenschonende Brauphilosophie. 2018 wurde außerdem das Portfolio erweitert um „Glaab´s Grie Soß“, eine neue Interpretation der hessischen Kultsauce „Grüne Sauce“ und das Craftbier „Vicky loves Pales Ale“.

„Wir haben uns in zwei Jahren völlig neu erfunden und fühlen uns mit dieser neuen strategischen Ausrichtung am Markt gestärkt. 2019 blicken wir auf eine 275jährige Tradition zurück und sind gleichzeitig die modernste Brauerei Hessens: eine Start Up mit Historie“, fasst Robert Glaab, geschäftsführender Gesellschafter zusammen. Am 15. und 16. Juni wird Glaabsbräu ihr Jubiläum feiern.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022