Bitburger Winterbock
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Neuer Name für GFGH-Sparte von Radeberger
Getränkefachgroßhandel

Neuer Name für GFGH-Sparte von Radeberger

Die Radeberger Gruppe präsentiert eine neue Dachmarke für ihre Getränkefachgroßhandels-Gesellschaften. Die bisher in der VfG Vertriebsgesellschaft für Gastronomie KG (VfG) zusammengefassten gastronomieorientierten Getränkefachgroßhändler treten ab sofort unter der Dachmarke Drinkport auf. 

Um eine bessere Markenbekanntheit zu erreichen, werde das Drinkport-Logo sukzessive den Auftritten der einzelnen Gesellschaften zur Seite gestellt, heißt es in einer Pressemitteilung. Die einzelnen Getränkefachgroßhändler seien jedoch weiterhin mit ihren individuellen Auftritten im Markt sichtbar.

Mit dem neuen Namen und Logo werde wird auch die Zusammengehörigkeit gegenüber allen Marktteilnehmern klar und transparent kommuniziert. Die Managementaufstellung der bisher unter der VfG angesiedelten Verbundmitglieder bleibe hiervon unberührt, ebenso die vertriebliche als auch logistische Ausrichtung – sowohl regional als auch national, so das Unternehmen.


Über Drinkport

Unter der Dachmarke Drinkport sind die Getränkefachgroßhandels-Gesellschaften Getränke Preuss Münchhagen (Berlin), Wigem Getränke (Frankfurt/Mainz/Wiesbaden), Getränke Weidlich (Dortmund), ESG Getränkevertriebs (Halle/Leipzig), Getränke Lippert (Hof), Löffelsend & Wein Compagny (Potsdam), Otto Pachmayr (München), HFS Getränke (Dresden), sowie Getränke Schenker (Senftenberg) vereint.

Über die Radeberger Gruppe

Die Radeberger Gruppe ist Deutschlands größte private Brauereigruppe und Teil des Familienunternehmens Dr. August Oetker KG in Bielefeld. Mit ihrem Getränkeportfolio internationaler, nationaler und regionaler Biermarken und alkoholfreier Getränke, ihren Engagements im Getränkefachgroßhandel, der Streckenlogistik sowie dem Getränke-Einzelhandel und verschiedenen Beteiligungen und Schulterschlüssen mit Marktbegleitern in neu entstehenden Ökosystemen ist sie in allen Bereichen des Getränkemarktes als Anbieter ganzheitlicher Lösungen vertreten.

 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Neuer Name für GFGH-Sparte von Radeberger
Getränkefachgroßhandel

Neuer Name für GFGH-Sparte von Radeberger

Die Radeberger Gruppe präsentiert eine neue Dachmarke für ihre Getränkefachgroßhandels-Gesellschaften. Die bisher in der VfG Vertriebsgesellschaft für Gastronomie KG (VfG) zusammengefassten gastronomieorientierten Getränkefachgroßhändler treten ab sofort unter der Dachmarke Drinkport auf. 

Um eine bessere Markenbekanntheit zu erreichen, werde das Drinkport-Logo sukzessive den Auftritten der einzelnen Gesellschaften zur Seite gestellt, heißt es in einer Pressemitteilung. Die einzelnen Getränkefachgroßhändler seien jedoch weiterhin mit ihren individuellen Auftritten im Markt sichtbar.

Mit dem neuen Namen und Logo werde wird auch die Zusammengehörigkeit gegenüber allen Marktteilnehmern klar und transparent kommuniziert. Die Managementaufstellung der bisher unter der VfG angesiedelten Verbundmitglieder bleibe hiervon unberührt, ebenso die vertriebliche als auch logistische Ausrichtung – sowohl regional als auch national, so das Unternehmen.


Über Drinkport

Unter der Dachmarke Drinkport sind die Getränkefachgroßhandels-Gesellschaften Getränke Preuss Münchhagen (Berlin), Wigem Getränke (Frankfurt/Mainz/Wiesbaden), Getränke Weidlich (Dortmund), ESG Getränkevertriebs (Halle/Leipzig), Getränke Lippert (Hof), Löffelsend & Wein Compagny (Potsdam), Otto Pachmayr (München), HFS Getränke (Dresden), sowie Getränke Schenker (Senftenberg) vereint.

Über die Radeberger Gruppe

Die Radeberger Gruppe ist Deutschlands größte private Brauereigruppe und Teil des Familienunternehmens Dr. August Oetker KG in Bielefeld. Mit ihrem Getränkeportfolio internationaler, nationaler und regionaler Biermarken und alkoholfreier Getränke, ihren Engagements im Getränkefachgroßhandel, der Streckenlogistik sowie dem Getränke-Einzelhandel und verschiedenen Beteiligungen und Schulterschlüssen mit Marktbegleitern in neu entstehenden Ökosystemen ist sie in allen Bereichen des Getränkemarktes als Anbieter ganzheitlicher Lösungen vertreten.

 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022